No

Ein Film von Pablo Larraín

ProduktionProduktion / Release

Drama
Chile / France / USA
2012
118min
IMDB-Rating: 7.4/10
Alterskategorie: 14/12
Kinostart CH-D: 21.03.2013
Kinostart CH-F: 13.03.2013
Kinostart CH-I: 03.10.2013
DVD/BD: 12.09.2013

Synopsis DESynopsis DE

René Saavedra (Gael García Bernal) ist ein begnadeter Werbefachmann. Wer im Chile Ende der Achtziger Jahre ein Produkt zu verkaufen hat, lässt die Kampagne von ihm gestalten. Frisch aus dem amerikanischen Exil zurückgekehrt, kennt er die neusten Trends der Werbewirtschaft und setzt erfolgreich auf die Wirkung von Fernsehbildern, mit deren Hilfe er jede Ware erfolgreich vermarkten kann. Obwohl politisch selber nicht aktiv, bewegt er sich in dem von Augusto Pinochet autoritär geführten Land im Umfeld des Regimes. Dennoch gelingt es 1988 der Opposition, ihn als Leiter der Werbekampagne gegen ein Referendum zu gewinnen, in der der Diktator sich als Präsident bestätigen lassen will. Niemand glaubt an einen Sieg der Opposition, ausser Saavedra, der mit einer frechen, knallig-bunten Fernsehkampagne das Ruder herumzureissen versucht...

«No» erzählt in Form einer wunderbaren Satire, dass eine gute PR-Kampagne viel wirkungsvoller als jeder sachliche politische Diskurs sein kann. Schliesslich ist Politik auch nur eine Ware, die es zu verkaufen gilt.

Synopsis FRSynopsis FR

NO raconte l’histoire de René Saavedra (Gael García Bernal), un jeune et impertinent publicitaire. Apolitique et habitué à vendre des micro-ondes et des sodas, il accepte pourtant la proposition des opposants de Pinochet de concevoir la campagne publicitaire - celle du «non» - contre le maintien à la présidence d’Augusto Pinochet lors du référendum de 1988.

En acceptant de mener la campagne du «non», Saavedra s’oppose ainsi à son collègue de travail, Lucho Guzman, qui orchestre la campagne du «oui» pour le régime de Pinochet. Personne ne croit à une victoire de l’opposition – à part Saavedra. Avec peu de moyens, lui et son équipe imaginent alors une campagne joyeusement loufoque pour remporter l'élection et libérer le Chili.

NO nous démontre avec humour et perspicacité l’efficacité de la propagande et le pouvoir d’une bonne publicité.

DVD/BD-InfoDVD/BD-Info

Vertrieb: Praesens Film
DVD-Verkaufsstart: 12.09.2013

Sprachen:

Deutsch, Español

Ton:

Deutsch, English

12 Titlesets / 19 Menusets



TrailerTrailers


14.02.2013
900x504
14.5 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
DVD/BD:
find dvd at cede.ch       find dvd at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
Demo.jpg
2
NO_Plakatmotiv.jpg
3
NO_Teatro Huelen.jpg
M
NO_Plakat_web.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

No

No – I giorni dell’arcobaleno

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
18717

CH-D:
11455

CH-F:
6968

CH-I:
294

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Cineworx
Clarastrasse 48
4005 Basel
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

Praesens Film
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Neruda (2016)

El Club (2015)

Los Perros (2017)

Ema (2019)

Diarios de Motocicleta (2004)

Jackie (2016)

Aqui no ha pasado nada (2016)

The Kindergarten Teacher (2018)

La memoria del agua (2015)

ArtworksArtworks

NO_Plakat_web.jpg

FilmstillsFilmstills

Demo.jpg
NO_Plakatmotiv.jpg
NO_Teatro Huelen.jpg

CopyrightsCopyrights

Texte: © Cineworx
Bilder: © Cineworx