oscar

Diarios de Motocicleta

Nach dem Reisetagebuch von Che Guevara

ProduktionProduktion / Release

Abenteuer, Drama
USA / Germany / UK / Argentina / Chile / Peru / France
2004
126min
IMDB-Rating: 7.8/10
Kinostart CH-D: 07.10.2004
Kinostart CH-F: 08.09.2004
Kinostart CH-I: 28.05.2004

Synopsis DESynopsis DE

Im warmherzigen Road-Movie erzählt der Brasilianer Walter Salles die mainstreamschöne Reise zu einem sozialen und politischen Bewusstsein.

1952 startet Ernesto „Che“ Guevara im Alter von 23 Jahren mit seinem Freund Alberto Granado eine Reise per Motorrad quer durch Südamerika. Die beiden Studenten reisen nach Argentinien, Chile, Brasilien und Peru auf der Suche nach Spass und Abenteuern. Doch die Fahrt durch den Kontinent wird für Guevara zur Entscheidungsgrundlage, welchen Pfad sein späteres Leben einschlagen soll. Guevara, hervorragend gespielt vom Mexikaner Gael García Bernal, entdeckt die Seele Lateinamerikas und findet damit seine Mission.

Ein Film, der tatsächlich die Qualitäten eines Tagebuchs hat: Er wirkt dringlich, spontan, leidenschaftlich, stellenweise aber auch verträumt und poetisch.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
Motorcycle5_gross.jpg
2
04.jpg
3
07.jpg
M
Diarios_OneSheetCH.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Diarios de motocicleta

I diari della motocicletta

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
140563

CH-D:
83917

CH-F:
52019

CH-I:
4627

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Pathé Films AG
Neugasse 6
8005 Zürich
+41 44 277 70 80 (tel)
+41 44 277 70 89 (fax)
Homepage

ArtworksArtworks

Diarios_OneSheetCH.jpg

FilmstillsFilmstills

04.jpg
07.jpg
12.jpg
56.jpg
Motorcycle3_gross.jpg
Motorcycle5_gross.jpg

TextText

Array 08.09.2008 12:08 synopsis.txt (811 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Pathé Films AG
Bilder: © Pathé Films AG