Genezis

Ein Film von Árpád Bogdán

ProduktionProduktion / Release

Drama
Hungary
2018
120min
IMDB-Rating: 6.4/10
Kinostart CH-D: no release
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Betrunkene Rassisten überfallen nachts eine Roma-Siedlung und zünden die Häuser an. Der kleine Ricsi sieht, wie seine Mutter im Feuer stirbt. Sein Vater sitzt im Gefängnis und so ist der Neunjährige auf sich allein gestellt. Die Schülerin und leidenschaftliche Bogenschützin Virág vermutet, dass ihr Freund Misi in die Attacke auf das Roma-Dorf verwickelt ist und stellt sich gegen ihn. Die erfolgsverwöhnte Anwältin Hanna, die den Neonazi verteidigen soll, hat Gewissensbisse. Der Regisseur Árpád Bogdán seziert diesen Gewaltakt mit scharfem Blick aus drei Perspektiven. Hintergrund der dramaturgisch geschickt miteinander verbundenen Geschichten sind Angriffe ungarischer Neonazis auf Roma-Dörfer in den Jahren 2008 und 2009, bei denen sechs Menschen getötet wurden.

TrailerTrailers


01.11.2018
1920x1080
20.24 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
Genezis_main_photo.jpg
2
genezis_photo1.jpg
3
genezis_photo2.jpg
M
181019_hrff_a2_small.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Genezis

VerleiherVerleiher

Filmfestivals

Movie relationsÄhnliche Filme

Saul fia (2015)

For Some Inexplicable Reason (2014)

The Turin Horse (2011)

1945 (2017)

Teströl és lélekröl (2017)

It’s Not the Time of My Life (2016)

Dune (2020)

Napszállta (2018)

Colette (2018)

ArtworksArtworks

181019_hrff_a2_small.jpg

FilmstillsFilmstills

Genezis_main_photo.jpg
genezis_photo1.jpg
genezis_photo2.jpg

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmfestivals
Bilder: © Filmfestivals