Escale, L'

Ein Film von Kaveh Bakhtiari

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
Switzerland / France
2013
100min
IMDB-Rating: 7.7/10
Alterskategorie: 10/8
Kinostart CH-D: 13.02.2014
Kinostart CH-F: 29.01.2014
Kinostart CH-I: no release
DVD/BD: 06.11.2014

Synopsis DESynopsis DE

Amir, ein iranischer Einwanderer, lebt in einer bescheidenen Wohnung in Athen. Hier bietet er Männern und Frauen, die sich wie er entschieden haben, ihr Heimatland zu verlassen, Unterkunft und Verpflegung an.

Griechenland ist für sie alle nur eine Zwischenstation: Amirs Untermieter möchten so bald wie möglich in andere europäische Länder weiterreisen.

Nun warten sie auf Papiere, Kontakte oder Menschenschmuggler, denen sie ihr Schicksal anvertrauen können…

«L’Escale» ist die Geschichte einer Begegnung: Als der iranisch-schweizerische Regisseur Kaveh Bakhtiari hörte, dass sein Cousin illegal nach Griechenland eingereist war, traf er ihn in Athen. Während eines Jahres wohnte Bakhtiari mit dem Cousin und dessen Weggefährten zusammen, um den Alltag dieser couragierten, tatkräftigen Menschen mit der Kamera zu begleiten. Ein risikoreiches Unterfangen: Ausserhalb von Amirs Wohnung musste der Regisseur im Versteckten drehen, um die Aufmerksamkeit nicht auf die von ihm gefilmten, illegal in Athen weilenden Männer und Frauen zu lenken. «L’Escale» lässt uns eintauchen ins Universum der Migranten, in welchem Hoffnung, Solidarität, Angst, Heiterkeit, Mut und die Realität der «Festung Europa» aufeinandertreffen: Ein so spannender wie eindringlicher Film, nie voyeuristisch, hervorragend gemacht – ein einmaliger Blick in eine unbekannte Welt.

Synopsis FRSynopsis FR

A Athènes, le modeste appartement d’Amir, un immigré iranien, est devenu un lieu de transit pour des migrants qui, comme lui, ont fait le choix de quitter leur pays.

Mais la Grèce n’est qu’une escale, tous espèrent rejoindre d’autres pays occidentaux.

Ils se retrouvent donc coincés là, chez Amir, dans l’attente de papiers, de contacts et du passeur à qui ils confieront peut-être leur destin...
Sélectionné à La Quinzaine des Réalisateurs à Cannes en 2013 «L’Escale» raconte l’histoire d’une rencontre: celle du réalisateur irano-suisse Kaveh Bakhtiari avec son cousin et ses compagnons de route, immigrants clandestins en Grèce. Pendant une année, Kaveh Bakhtiari a habité avec eux à Athènes afin de filmer le quotidien de ces personnes courageuses, animées d’une farouche volonté de survie. Un pari risqué : Bakhtiari devait tourner ces images en cachette pour ne pas attirer l’attention sur ces hommes et ces femmes lors de leurs expéditions hors de l’appartement. L’Escale» est une immersion dans l’univers de la clandestinité où s’entremêlent l’espoir, la solidarité, la peur, les rires, le courage et la dure confrontation à la réalité d’un monde toujours plus hérissé de murs. Un film poignant et porté par le suspense, jamais voyeuriste, réalisé avec maestria – un regard unique sur les moments furtifs d’un monde inconnu.

DVD/BD-InfoDVD/BD-Info

Vertrieb: Impuls Home Entertainment
DVD-Verkaufsstart: 06.11.2014

Sprachen:

Persian

Ton:

Deutsch, English

6 Titlesets / 8 Menusets



TrailerTrailer

TRAILER 1 20.11.2013 900x504 14.2 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
DVD/BD:
find dvd at cede.ch       find dvd at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
5122_23_11x12_42cm_300dpi.jpg
2
5123_23_11x12_46cm_300dpi.jpg
3
5121_26_67x14_39cm_300dpi.jpg
M
5143_21_07x29_7cm_300dpi.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

L'escale

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
7018

CH-D:
1596

CH-F:
5353

CH-I:
69

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

Impuls Home Entertainment
Homepage

ArtworksArtworks

5143_21_07x29_7cm_300dpi.jpg

FilmstillsFilmstills

5121_26_67x14_39cm_300dpi.jpg
5122_23_11x12_42cm_300dpi.jpg
5123_23_11x12_46cm_300dpi.jpg
5124_27_8x15_0cm_300dpi.jpg

HochformateHochformate

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi