x

The Man Who Wasn't There

Der neue Coen-Brothers-Film

ProduktionProduktion / Release

Komödie, Crime, Drama
UK / USA
2001
116min
IMDB-Rating: 7.6/10
Kinostart CH-D: 24.01.2002
Kinostart CH-F: 07.11.2001
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Eine kalifornischen Kleinstadt Ende der vierziger Jahre: Der schweigsame Barbier Ed Crane (BILLY BOB THORNTON) hadert mit der Monotonie seines Lebens. Unzufrieden mit Job und Ehe, scheint sich ihm plötzlich eine neue Chance zu bieten, als ein Kunde von dem Erfolg seiner Trockenreinigung erzählt und ihm anbietet, mit 10.000 Dollar Geschäftspartner seines florierenden Unternehmens zu werden.

Ed beschliesst, das ihm fehlende Geld von Kaufhausbesitzer Big Dave (JAMES GANDOLFINI) zu erpressen, der ein Verhältnis mit Eds Frau (FRANCES McDORMAND) hat. Doch Big Dave bekommt heraus, dass Ed der Erpresser ist und verwickelt ihn in ein tödliches Handgemenge...

Nach FARGO, THE BIG LEBOWSKI und O BROTHER, WHERE ART THOU? kommt nun der neue Film des genialen Brüderpaars Joel und Ethan Coen ins Kino. THE MAN WHO WASN'T THERE ist eine pechschwarze Ballade über Leidenschaft, Eifersucht, Verbrechen und Betrug. Fotografiert in glorreichem Schwarzweiss, kehren Joel und Ethan Coen mit ihrem neunten Spielfilm in die wohlvertraute Welt des «Film Noir» zurück und erzählen die aberkomische Tragödie eines einfachen Friseurs. Wie immer bei den stilistisch perfekten Filmen des Brüderpaars ist die Besetzung hochkarätig: Oscar-Gewinner Billy Bob Thornton (ARMAGEDDON, BANDITS), Oscar-Gewinnerin Frances McDormand (FARGO) und 'Die Sopranos'-Star James Gandolfini (THE MEXICAN) spielen die Hauptrollen in diesem faszinierenden Film, der bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes zu den Highlights zählte und mit dem Regiepreis ausgezeichnet wurde.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
ki_img1.jpg
2
ki_img2.jpg
3
ki_img3.jpg
M
ki_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

L'uomo che non c’era

The Man Who Wasn't There

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
82761

CH-D:
53941

CH-F:
27763

CH-I:
1057

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Blood Simple (1984)

Hail, Caesar! (2016)

Intolerable Cruelty (2003)

Burn after Reading (2008)

Violet & Daisy (2011)

Bandits (2001)

Three Billboards outside Ebbing, Miss... (2017)

A Serious Man (2009)

The Ladykillers (2004)

Ghost World (2001)

The Wonder Boys (2000)

Primary Colors (1998)

Bad Santa (2003)

Our Brand Is Crisis (2015)

Welcome to the Rileys (2010)

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

ki_img1.jpg
ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

AndereAndere

TextText

Array 08.09.2008 11:42 synopsis.txt (1.51 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi