Mammuth

Ein Film von Gustave de Kervern & Benoît Delépine

ProduktionProduktion / Release

Komödie, Drama
France
2010
92min
IMDB-Rating: 6.1/10
Kinostart CH-D: 19.08.2010
Kinostart CH-F: 12.05.2010
Kinostart CH-I: 16.12.2010
DVD/BD: 25.03.2011

Synopsis DESynopsis DE

Ein Arbeiter in einem Schlachthof. Ein korpulenter, schweigsamer Kerl. Er ist gerade 60 geworden, und seine Kollegen haben zu seiner Pensionierung eine Abschiedsfeier organisiert. Der Mann hat gearbeitet, seitdem er 16 war. Ist niemals arbeitslos gewesen, niemals krank. Nun hat er einen Termin bei der Pensionskasse und muss erfahren, dass im Laufe seines chaotischen Arbeitslebens sechs Arbeitgeber „vergessen“ haben, seinen Lohn zu melden. Also ist er gezwungen, die entsprechenden Nachweise nachzuliefern.

Auf Druck seiner Frau besteigt unser Held sein altes Motorrad, eine „Mammuth“ aus den 70er Jahren, dem der Mann seinen Spitznamen verdankt, und kehrt zurück in die Orte seiner Jugend. Auf seiner Reise trifft er ehemalige Kollegen, alte Freunde, lang verschollene Verwandte. Und ganz allmählich wird ihm klar, dass ihn damals alle für einen Idioten gehalten haben – und dass sie es auch heute noch tun. Der Selbstzweifel, der an ihm nagt, und die Erinnerung an Yasmine, seine erste grosse Liebe, die er bei einem dramatischen Motorradunfall verlor, sorgen dafür, dass der Anlass seiner Unternehmung zur Nebensache wird.

In dieser Situation rettet ihn seine junge Nichte, die ihn mit naiver Kunst und ihren unkonventionellen Freundinnen bekannt macht, was den begeisterten Dichter in ihm weckt, der in ihm schlummerte. Mammuth ist nämlich gar nicht der dumpfe Kerl, für den ihn alle hielten. Es ist nur so, dass der traumatische Verlust Yasmines ihn damals blockiert und die Reaktion der anderen auf seinen Mangel an Kultur ihn gelähmt haben. Nun aber kommt für ihn die Zeit der Wiedergutmachung!

Synopsis FRSynopsis FR

Serge Pilardosse, 60 ans, a le bourdon: son pot de départ à la retraite dans un abattoir à cochons a ressemblé à un enterrement, et il va se retrouver avec bobonne sur le dos en permanence. Madame, en furetant dans les papiers, constate d'ailleurs qu'il manque des points de retraite à Serge. Ni uns ni deux, ce dernier enfourche sa moto pour retrouver les employeurs qui ont oublié de le déclarer tout au long de sa carrière ...

DVD/BD-InfoDVD/BD-Info

Vertrieb: Impuls Home Entertainment
DVD-Verkaufsstart: 25.03.2011

Sprachen:

Deutsch, Français

Ton:

Deutsch

9 Titlesets / 15 Menusets



TrailerTrailers


26.07.2010
900x468
23.73 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
DVD/BD:
find dvd at cede.ch       find dvd at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
mammuth1_3500_2400.jpg
2
mammuth2_1200_800.jpg
3
mammuth4_1400_930.jpg
M
poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Mammuth

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
30341

CH-D:
8287

CH-F:
20867

CH-I:
1187

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Mont Blanc Distribution
11 Rue Robert-Céard
1204 Genève
+41 21 824 20 45 (tel)
+41 21 824 16 26 (fax)
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

Impuls Home Entertainment
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Aaltra (2004)

Le grand soir (2012)

Saint amour (2016)

Louise-Michel (2008)

I Feel good (2018)

Le tout nouveau testament (2015)

Venise n'est pas en Italie (2019)

Fahim (2019)

L'autre Dumas (2010)

ArtworksArtworks

poster.jpg

FilmstillsFilmstills

mammuth1_3500_2400.jpg
mammuth2_1200_800.jpg
mammuth3_1200_800.jpg
mammuth4_1400_930.jpg
mammuth5_1400_930.jpg

TextText

Array 30.08.2010 14:14 Mammuth_dp_d.pdf (3.18 MB)
Array 07.07.2010 14:28 Mammuth_Logo.pdf (35 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Mont Blanc Distribution
Bilder: © Mont Blanc Distribution