Habemus Papam

Ein Papst büxt aus

ProduktionProduktion / Release

Drama
Italy / France
2011
102min
IMDB-Rating: 6.7/10
Kinostart CH-D: 08.12.2011
Kinostart CH-F: 07.09.2011
Kinostart CH-I: 20.05.2011
DVD/BD: 14.06.2012

Synopsis DESynopsis DE

Gott und die Welt haben ihn erkoren. Aber seine innere Stimme sagt ihm, dass sie sich irren. Die Geschichte vom Papst, der nicht Papst sein will.

Die Kirchenglocken läuten, weisser Rauch steigt in den Himmel und Abertausende auf dem Platz vor dem Petersdom harren in froher Erwartung. Doch Kardinal Melville (Michel Piccoli) ist panisch. Man hat ihn zum Papst gewählt. Was soll er bloss tun? Er kann sich der Welt nicht zeigen – und tut es auch nicht. Schon bald ist die ganze Welt in Sorge, während der Vatikan verzweifelt nach Lösungen sucht. Wie der Papst selbst auch, nur eben auf seine Art: Er büxt aus...

Mit einem grossartig sanften Michel Piccoli, dessen Kardinal Melville ebenso viel Verletzlichkeit wie Würde ausstrahlt, zeigt Nanni Moretti („Liebes Tagebuch“, „Das Zimmer meines Sohnes“) uns das Oberhaupt der katholischen Kirche von einer ganz und gar ungewohnten Seite: der menschlichen. Sein Papst, der keiner sein will, lässt die Welt für einen Moment stillstehen und führt – nicht ohne sanfte Ironie – vor, wie viel Kraft und Mut es kostet, einer grossen Aufgabe mit Demut und Zweifeln anstatt mit Machtversessenheit und Pragmatismus zu begegnen. Ein berührender und zärtlicher, nachdenklicher und zugleich unwiderstehlich komischer Film, der in Italien zum Sensationserfolg wurde.

Synopsis FRSynopsis FR

Après la mort du Pape, le Conclave se réunit afin d’élire son successeur. Plusieurs votes sont nécessaires avant que ne s’élève la fumée blanche. Enfin, un cardinal est élu ! Mais les fidèles massés sur la place Saint-Pierre attendent en vain l’apparition au balcon du nouveau souverain pontife…

Synopsis ITSynopsis IT

HABEMUS PAPAM è il nuovo film di Nanni Moretti con Michel Piccoli nei panni di un Papa appena eletto e assalito dai dubbi. Una sorta di versione moderna del ‘gran rifiuto’ di Celestino V, ma con molte sfumature psicologiche in più.
Il film, che arriva cinque anni dopo IL CAIMANO, ultima fatica morettiana, viene definito dal suo regista “una commedia dolorosa” e racconta il viaggio reale e interiore del cardinale Melville, diventato inaspettatamente Papa dopo due fumate nere nel sollievo degli altri porporati.
Il nuovo pontefice però, non si sente all’altezza del ruolo. Per aiutarlo viene chiamato lo psicanalista Brezzi, interpretato dallo stesso Moretti, che si troverà a dover fronteggiare non poche difficoltà, visto che il Papa tenta di scappare.

DVD/BD-InfoDVD/BD-Info

Vertrieb: TBA AG
DVD-Verkaufsstart: 14.06.2012

Sprachen:

Deutsch, Français, Italiano

Ton:

Deutsch

9 Titlesets / 13 Menusets



TrailerTrailer

TRAILER 1 29.04.2011 900x504 12.7 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
DVD/BD:
find dvd at cede.ch       find dvd at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
01-habemuspapam.jpg
2
02-habemuspapam.jpg
3
03-habemuspapam.jpg
M
habemuspapam-locandina.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Habemus Papam

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
68635

CH-D:
30411

CH-F:
33318

CH-I:
4906

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Frenetic Films
Lagerstr. 102
8004 Zürich
0041 44 488 44 00 (tel)
0041 44 488 44 11 (fax)
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

TBA AG
Homepage

ArtworksArtworks

habemuspapam-locandina.jpg

FilmstillsFilmstills

01-habemuspapam.jpg
02-habemuspapam.jpg
03-habemuspapam.jpg
04-habemuspapam.jpg
06-habemuspapam.jpg
07-habemuspapam.jpg
08-habemuspapam.jpg
09-habemuspapam.jpg
10-habemuspapam.jpg
11-habemuspapam.jpg
12-habemuspapam.jpg
13-habemuspapam.jpg
14-habemuspapam.jpg
15-habemuspapam.jpg
16-habemuspapam.jpg

TextText

Array 18.07.2011 11:49 Habemus Papam_1-Sheet_70x100cm_DEF_GZD.pdf (957.61 KB)
Array 18.07.2011 11:49 habemuspapam-dossierpresse_DEF_GZD.pdf (97.67 KB)
Array 21.04.2011 17:43 habemuspapam-pressbook_it.pdf (599.9 KB)
Array 09.09.2011 15:59 habemuspapam-presseheft.pdf (197.5 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Frenetic Films
Bilder: © Frenetic Films