Grüeni Chachle

Ein Film von Jürg Fraefel

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
Switzerland
2010
55min
Kinostart CH-D: 10.11.2010
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Wie kommt ein baufälliges Haus zu neuem Glanz? – Was bringt eine Gruppe junger Handwerker dazu, das denkmalgeschützte Haus von den Grundmauern bis zum Dach makellos zu restaurieren? Und weshalb leisten sich die Handwerker den «Umweg» und arbeiten nach traditionellen Handwerksmethoden und mit ursprünglichen Materialien?
Der Film begleitet das Handwerkerteam während zwei Jahren bei ihrer Arbeit. Er hört ihnen zu, wenn sie die Arbeitsschritte besprechen, wenn sie über ihre Arbeit sinnieren und ist auch dabei, wenn die Frauen und Männer das Erreichte bei einem der zahlreichen Feste feiern.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
grueni_chachle_enthuellung.jpg
2
2.jpg
3
grueni_chachle_kueche.jpg
M
gruenichachle_film_flyer_Page_1.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Grüeni chachle – die neuste Geschichte des Pächterhauses Männedorf

VerleiherVerleiher

Jürg Fraefel
Rietlirain 29
8713 Uerikon
044 926 39 05 (tel)
Homepage

ArtworksArtworks

grueni_chachle_dvd.jpg
gruenichachle_film_flyer_Page_1.jpg

FilmstillsFilmstills

2.jpg
grueni_chachle_dach.jpg
grueni_chachle_enthuellung.jpg
grueni_chachle_hausansicht.jpg
grueni_chachle_heusser_ofenbauer.jpg
grueni_chachle_kueche.jpg

TextText

Array 11.11.2010 15:44 _grueni_chachle_dokumentation.pdf (1.08 MB)
Array 11.11.2010 15:44 gruenichachle_film_flyer.pdf (519.5 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Jürg Fraefel
Bilder: © Jürg Fraefel