Djourou, une corde à ton cou

Ein Film von Olivier Zuchuat

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
France
2005
64min
Kinostart CH-D: no release
Kinostart CH-F: 06.12.2006
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Wer seine Schulden zahlt, bereichert sich, sagt ein Sprichwort. Manchmal irren sich Sprichwörter: Die Länder Subsahara - Afrikas haben in den 70er Jahren im Rahmen der Entwicklungshilfe Millionen Dollar ausgeliehen. Doch einige, wie Mali, haben den reichen Ländern schon über siebenmal die geliehenen Summen zurückgezahlt, während sich die noch zu zahlenden Schulden vervierfacht haben; die Finanzmathematik ist manchmal sehr seltsam. So hinterfragt dieser Film - der in der Art eines Wirtschafts-Essais in der ersten Person verfasst ist - : Wer hilft wem?

Ein Film, der ruft wie unter einen Palaverbaum verschiedene, oft unvereinbarende Äusserungen herbei: ein malischer Finanzminister, ein Wirtschaftsexperte der Entwicklungshilfe, helvetische Anwälte, die nach dem Geld der Diktatur in den Safes Schweizer Banken fahnden, Baumwollanbauer, ein Vertreter des Weltwährungsfonds und das Gespenst eines gefallenen Diktators...

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
comatex enrouleur copie.jpg
2
coton.jpg
3
bazin copie.jpg
M
affichedjourouslight.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Djourou, une corde à ton cou

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
97

CH-F:
97

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Moa Distribution
Pré-du-Marché 35
1004 Lausanne
+41 21 729 76 22 (tel)
Homepage

ArtworksArtworks

affichedjourouslight.jpg

FilmstillsFilmstills

2.jpg
bazin copie.jpg
comatex enrouleur copie.jpg
coton.jpg
marmite1 copy.jpg
pano matin copy.jpg
planteur de coton hero.jpg

TextText

Array 12.11.2008 08:05 synopsis.txt (925 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Moa Distribution
Bilder: © Moa Distribution