Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz

Eine schwarze Komödie von Daniel Schmid

ProduktionProduktion / Release

Komödie
Switzerland / Germany / Austria
1999
108min
IMDB-Rating: 7/10
Kinostart CH-D: 13.08.1999
Kinostart CH-F: 15.09.1999
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Die schwarze Komödie von Daniel Schmid erzählt die Geschichte der schönen Irina (Elena Panova), einem russischen Call Girl, das in ein märchenhaftes Alpenland gerät, an das sie, beinahe als Letzte, bedingungslos zu glauben beginnt. Durch den etwas zwielichtigen Anwalt Dr. Alfred Waldvogel (Ulrich Noethen) und dessen Freundin Charlotte De (Geraldine Chaplin) wird sie an einen wachsenden Kundenkreis von Vertretern aus Wirtschaft und Politik, Militär und Medien vermittelt.

In Elektrostal, im fernen Russland, verfolgt ein personenreicher Familienclan Irinas Aufstieg. Reisevorbereitungen für einen baldigen Umzug ins gelobte Land werden getroffen.

Unterdessen gerät Irina immer mehr in ein für sie völlig undurchsichtiges Labyrinth von Interessensgruppen, die sie alle nur zu benutzen scheinen. Als 'Informantin' verpflichtet, winkt ihr im Gegenzug der ersehnte Schweizerpass. Alt Divisionär Sturzenegger (Martin Benrath) verspricht ihr sogar die Heirat. Durch Erpressung in die Enge getrieben, erfindet sie - beraten von ihrer besten Freundin Benedetta Hösli (Marina Confalone), die als Putzfrau im Landesmuseum arbeitet dubiose Geschichten über ihre Kunden.

Mit dem drohenden Landesverweis konfrontiert, löst sie - durch ein Missverständnis und in völliger Unkenntnis der Folgen - den vor vielen Jahren geplanten Staatsstreich einer vergessenen patriotischen Organisation aus: den Beresina-Alarm. Damit erfährt das Leben der Irina eine unerwartete Wende, gemeinsam mit dem ganzen Land.

Synopsis FRSynopsis FR

Grâce aux services d’un avocat véreux et de son amie Charlotte, la call-girl russe Irina est offerte à une clientèle toujours plus vaste de représentants des milieux économiques, politiques, militaires et médiatiques. La vie d’Irina, tout comme celle de l’ensemble du pays, subira alors un changement inattendu.

[Text: Zurich Film Festival]

TrailerTrailer

TRAILER 1 09.09.2016 900x600 20 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
068a2a686922999b21957fadd86e0d15.jpg
2
0deb72cb89014d237ed74559e7df6f3b.jpg
3
3735e759f98a13b9451e5acd8f64c16a.jpg
M
beresina-oder-die-letzten-tage-der-schweiz-5-rcm0x1920u.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Beresina

Beresina – oder die letzten Tage der Schweiz

Berezina ou les derniers jours de la Suisse

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
120332

CH-D:
112264

CH-F:
5671

CH-I:
2397

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Columbus Film
Lagerstr. 102
8004 Zürich
0041 44 462 73 6 (tel)
0041 44 462 01 1 (fax)
Homepage

ArtworksArtworks

beresina-oder-die-letzten-tage-der-schweiz-5-rcm0x1920u.jpg

FilmstillsFilmstills

068a2a686922999b21957fadd86e0d15.jpg
0deb72cb89014d237ed74559e7df6f3b.jpg
3735e759f98a13b9451e5acd8f64c16a.jpg
ki_img1.jpg
ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

AndereAndere

TextText

Array 22.11.2008 14:14 synopsis.txt (1.46 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Columbus Film
Bilder: © Columbus Film