Moolaadé

Prix Un Certain Regard, Filmfestival Cannes

ProduktionProduktion / Release

Drama
Senegal / France / Burkina Faso / Cameroon / Morocco / Tunisia
2004
120min
IMDB-Rating: 7.6/10
ProCinema #1005.870
Kinostart CH-D: 15.06.2006
Kinostart CH-F: 10.05.2006
Kinostart CH-I: 04.05.2007

Synopsis DESynopsis DE

Der Film ist eine grossartig in Szene gesetzte Parabel über die Tradition der Beschneidung junger Mädchen in Afrika sowie den mutigen Kampf einer jungen Frau gegen die aktuelle Praxis dieses Rituals.

Vier Mädchen, die sich weigern sich beschneiden zu lassen, suchen Schutz bei der willensstarken jungen Collé, die ihre eigene Tochter vor der Beschneidung bewahrt hat. Als die Bewohner des Dorfes und ihre Verwandten Collé von den Mädchen trennen wollen, beruft sie sich auf den magischen Brauch «Moolaadé», der einen unantastbaren Schutzraum bietet, ein Vakuum der Unabhängigkeit, das durch keinerlei menschliche Gewalt erschüttert werden kann. Doch als auch die Heirat ihrer Tochter durch ihre konsequente Haltung gefährdet wird, steht Collé vor einer neuen Herausforderung.

Der Altmeister des afrikanischen Kinos, Ousmane Sembène, erzählt in faszinierend lebendiger Optik ein ergreifendes und berührendes afrikanisches Drama im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne.

Synopsis FRSynopsis FR

Dans un village sénégalais, Collé Ardo n'accepte pas que son unique fille soit excisée, ce rite de purification qu'elle juge barbare. La nouvelle se répand dans le pays, et quatre fillettes réclament à Collé Ardo le droit d'asile, le Moolaadé. Dans le village, les tenants de la tradition et de la modernité s'affrontent.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
Moo_8.jpg
2
Moo_2.jpg
3
Moo_7.jpg
M
poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Moolaade

Moolaadé

Moolaadé – Bann der Hoffnung

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
8295

CH-D:
6227

CH-F:
1852

CH-I:
216

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Xenix Filmdistribution GmbH
Weberstrasse 21
8004 Zürich
0041 44 296 50 40 (tel)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Bamako (2006)

Poupées d'argile (2002)

The Man Who Sold His Skin (2020)

Tlamess (2019)

La nuit des rois (2020)

Touki Bouki (1973)

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg
poster.jpg

FilmstillsFilmstills

Moo_1.jpg
Moo_10.jpg
Moo_11.jpg
Moo_12.jpg
Moo_2.jpg
Moo_7.jpg
Moo_8.jpg

HochformateHochformate

TextText

Array 08.09.2008 12:26 Moolaade_pd_dt.doc (103 KB)
Array 08.09.2008 12:26 synopsis.txt (978 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Xenix Filmdistribution GmbH
Bilder: © Xenix Filmdistribution GmbH