Okay

Die neue Komödie aus Skandinavien

ProduktionProduktion / Release

Komödie, Drama
Denmark
2002
93min
IMDB-Rating: 6.5/10
Kinostart CH-D: 11.09.2003
Kinostart CH-F: 28.01.2004
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Nete dachte immer, sie hätte ihr Leben im Griff. Doch eines Tages mutet sie sich zu viel zu: ihr Vater ist schwer krank, ihre Tochter rebelliert, ihr Mann kommt abends immer später nach Hause... und Nete denkt noch immer, sie könne – tough wie sonst auch – alles mit links erledigen.

Paprika Steen, die bereits in "Festen" oder "Open Hearts" wichtige Rollen spielte, brilliert hier in der Hauptrolle. Ein sehr unterhaltsamer, ebenso warmherziger wie witziger Film, der das Publikum erobern kann!

Nach der erschütternden Diagnose des Arztes steht fest: Netes Vater ist schwer krank, viel länger als 2,3 Wochen hat er nicht mehr zu leben. Der Vater reagiert verbittert und introvertiert, und obwohl sie sich nie besonders gut mit ihm verstanden hat, besteht Nete darauf, dass er zu ihr zieht und seinen Lebensabend mit ihr und ihrer Familie verbringt. Trotz der zusätzlichen Belastung in der kleinen Wohnung versuchen alle, mit der Situation klarzukommen.
3 Wochen vergehen, 1 Monat vergeht, Netes Vater stirbt einfach nicht. Der Platz wird knapp, in jeder Hinsicht. Netes Mann Kristian sucht seine Ruhe ausserhalb des gemeinsamen Heims – und wo will er die finden: in einer Affäre. Die Tochter beginnt zu rebellieren – und wer steht ihr in ihrem Pubertätsschub bei: der Opa. Netes Ruhe ist dahin. Da ist auch noch ihr schwuler Bruder, der ein noch komplizierteres Verhältnis zum Vater hat: Die beiden Dickköpfe wollen nichts mehr miteinander zu tun haben.
Die Situation eskaliert, Netes Ehe zerbricht langsam, der Vater wird nun doch immer kränker, er muss ins Spital - wo er schliesslich ganz alleine stirbt.

Mitten in diesem Unglück entdeckt Nete sich neu und befreit sich von den Zwängen, denen sie sich selbst unterworfen hat. Sie nimmt einen letzten Anlauf, ihr Leben in den Griff zu kriegen... Eine Frau, die wieder fähig ist zu lieben und Liebe zu empfangen.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
okay_2d.jpg
2
okay_1d.jpg
3
okay_3d.jpg
M
okay_pd.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Okay

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
26351

CH-D:
25515

CH-F:
836

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Look Now!
Gasometerstr. 9
8005 Zürich
+41 1 440 25 44 (tel)
+41 1 440 26 52 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Festen (1998)

The Idiots - Dogma 95 (1998)

Love Is All You Need (2012)

Shake It All About (2001)

Mifune (Dogma #3) (1999)

En ganske snill mann (2010)

Arvingerne (2014)

Superclásico (2011)

ArtworksArtworks

okay_pd.jpg

FilmstillsFilmstills

okay_1d.jpg
okay_2d.jpg
okay_3d.jpg
okay_4d.jpg

AndereAndere

TextText

Array 04.12.2008 21:20 okay_d.pdf (393.72 KB)
Array 04.12.2008 21:20 okay_d.rtf (46.34 KB)
Array 04.12.2008 21:20 synopsis.txt (1.83 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Look Now!
Bilder: © Look Now!