Öndög

Ein Film von Quan'an Wang

ProduktionProduktion / Release

Drama
Mongolia
2019
100min
IMDB-Rating: 6.8/10
Alterskategorie: 16/14
Kinostart CH-D: 09.01.2020
Kinostart CH-F: 19.02.2020
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

In der immensen Weite der mongolischen Steppe wird eine nackte Frau tot aufgefunden. Über Nacht soll ein junger und unerfahrener Polizist den Tatort sichern. Da er mit den Gefahren vor Ort nicht vertraut ist, wird eine lokale Hirtin gebeten, ihn und die Leiche im Auge zu behalten. Die resolut auftretende Mittdreissigerin weiss mit dem Gewehr umzugehen und Wölfe zu verscheuchen. Gegen die Kälte zündet sie ein Feuer an. Auch der Alkohol wärmt, und auf ihre Initiative hin kommen die beiden einander näher. Am nächsten Morgen werden sich ihre Wege wieder trennen. Im Zentrum des neuen Films von Wang Quan'an, der 2007 mit «Tuyas Hochzeit» in Berlin den Goldenen Bären abholen konnte, stehen eine eigensinnige Frau und die menschenleere Weite. Ihren fürsorglichen Nachbarn duldet die ansonsten autark lebende Hirtin, die von allen Dinosaurier genannt wird, nur, wenn es Probleme mit ihrer Herde gibt oder eine Geburt ansteht. Alles was darüber hinausgeht, weist sie ab. Für sich und ihre Zukunft hat sie einen ganz eigenen Plan, der mit der einsamen Landschaft und deren Mythen in Beziehung steht. Der Schauplatz ist mehr als nur Kulisse, er lässt seine eigene Wirklichkeit in die Fiktion einfliessen. Die Geschichte voller komischer Momente und überraschender Wendungen greift in schöner Beiläufigkeit auch existenzielle Themen auf.

Synopsis FRSynopsis FR

Un corps de femme nu gît au milieu de nulle part, dans une steppe mongole. La police confie à sa plus jeune recrue de garder un oeil sur le cadavre pendant la nuit, à cause des loups, en attendant l'équipe médico-légale. Une bergère locale solitaire et plutôt cool veillera sur le jeune policier. Ce qui commence à la manière d'une enquête criminelle se révèle rapidement comme le rapprochement surprenant et délicieux de deux timides. L'agitation est la dernière chose au programme.

TrailerTrailers


08.11.2019
1920x804
19.02 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
oendoeg_01.jpg
2
oendoeg_02.jpg
3
oendoeg_03.jpg
M
flyer_large.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Öndög

Öndög - La femme des steppes, le flic et l'oeuf

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
2486

CH-D:
2330

CH-F:
156

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

trigon-film
Limmatauweg 9
5408 Ennetbaden
+41 56 430 12 30 (tel)
+41 56 430 12 31 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Die Geschichte vom weinenden Kamel (2003)

Out of Paradise (2018)

Der Mongole (2007)

Die Höhle des gelben Hundes (2005)

ArtworksArtworks

flyer_large.jpg

FilmstillsFilmstills

oendoeg_01.jpg
oendoeg_02.jpg
oendoeg_03.jpg
oendoeg_04.jpg
oendoeg_05.jpg

TextText

Array 06.12.2019 10:00 Dossier_Medien.pdf (408.92 KB)
Array 03.01.2020 17:17 Dossier_presse.pdf (1.08 MB)
Array 22.11.2019 14:08 Flyer.pdf (960.05 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © trigon-film
Bilder: © trigon-film
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
3 / 5
Bilder © 2020 trigon-film