Maelström

Ein Film von Denis Villeneuve

ProduktionProduktion / Release

Drama
Canada
2000
87min
IMDB-Rating: 6.9/10
ProCinema #1003.365
Kinostart CH-D: 03.01.2002
Kinostart CH-F: 12.09.2001
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Diese Geschichte wird von einem Fisch erzählt, einem weisen Fisch, der seit Urzeiten den Lauf der Dinge kommentiert. Er erzählt von Bibiane Champagne, einer schönen und erfolgreichen jungen Frau, die sich schuldig macht und auf wunderbare Weise geläutert wird.

Bibiane hat alles, was man sich wünschen kann: Karriere, Auto, schicke Wohnung, Erfolg. Ihr per fektes Leben gerät aber vollkommen aus dem Ruder, als sie eines nachts einen alten Fischhändler mit dem Auto anfährt. Dieser, so entnimmt sie der Zeitung, stirbt, nachdem er sich in die Küche sei ner Wohnung geschleppt hat. In dem Moment, da Bibiane ihr Leben riskiert, um alle Spuren des Vorfalls zu verwischen, taucht wie aus dem Nichts ein Unbekannter auf. An der Beerdigung des Verstorbenen, wohin ihr schlechtes Gewissen sie zieht, trifft sie dessen Sohn. Noch ahnt er nicht, dass Bibiane schuldig am Tod seines Vaters ist. Bibiane bekommt eine zweite Chance, als sie, ohne es zu wissen, Evian das Leben rettet.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
ki_img1.jpg
2
ki_img2.jpg
3
ki_img3.jpg
M
ki_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Maelström

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
6320

CH-D:
5055

CH-F:
1265

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Xenix Filmdistribution GmbH
Weberstrasse 21
8004 Zürich
0041 44 296 50 40 (tel)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Dune (2020)

Incendies (2010)

Mères et filles (2009)

Arrival (2016)

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

ki_img1.jpg
ki_img2.jpg
ki_img3.jpg
maelstroem_1.jpg
maelstroem_2.jpg
maelstroem_3.jpg

HochformateHochformate

AndereAndere

TextText

Array 08.09.2008 11:41 synopsis.txt (974 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Xenix Filmdistribution GmbH
Bilder: © Xenix Filmdistribution GmbH