Honeyland

Ein Film von Tamara Kotevska & Ljubomir Stefanov

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation, Drama
Republic of Macedonia
2019
85min
IMDB-Rating: 8/10
Alterskategorie: 10/8
ProCinema #1013.730
Kinostart CH-D: 06.02.2020
Kinostart CH-F: 10.06.2020
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

In einem entlegenen mazedonischen Dorf steigt Hatidze, eine etwa 50-jährige Frau, täglich einen Berghang hinauf. Sie macht sich auf den Weg zu ihren zwischen den Felsspalten lebenden Bienenvölkern.
Ohne Gesichts- oder Handschutz entnimmt sie sanft die Honigwaben und singt dabei ein uraltes Lied. Zurück auf ihrem Bauernhof kümmert sich Hatidze um ihre handgemachten Bienenkörbe und ihre bettlägerige Mutter. Gelegentlich fährt sie in die Hauptstadt, um ihren Honig und die Körbe zu verkaufen. Eines Tages lässt sich eine Nomadenfamilie auf dem Nachbargrundstück nieder und in Hatidzes beschauliches Bienenkönigreich ziehen schallende Motoren, sieben kreischende Kinder und 150 Kühe ein.
Doch Hatidze freut sich über die neue Gesellschaft und lässt weder sich noch ihre bewährte Imkerei oder ihre Zuneigung zu den Tieren stören. Doch bald trifft Hussein, das Oberhaupt der zugezogenen Familie, Entscheidungen, die Hatidzes Lebensweise für immer zerstören könnten.
Wie kaum ein anderer Dokumentarfilm erzählt HONEYLAND eine grandiose und wahrhaftige Naturgeschichte. Mit den Mitteln filmischer Poesie stellen die Regisseure die Biene ins Epizentrum eines fundamentalen Widerspruchs unserer Zeit. HONEYLAND spürt den Veränderungen nach, die sich in die Beziehung zwischen Mensch und Biene eingeschlichen und damit unser aller Welt für immer verändert haben.

Synopsis FRSynopsis FR

Dans un village macédonien abandonné, Hatidze, une femme d'un peu plus de cinquante ans, vêtue d'un chemisier jaune vif et d'un foulard vert, gravit une colline pour aller surveiller ses colonies d'abeilles nichées dans les rochers. En chantant un chant secret, elle manœuvre doucement le nid d'abeille sans filet ni gants. De retour chez elle, Hatidze s'occupe de ses ruches faites à la main et de sa mère alitée, se rendant parfois dans la capitale pour vendre sa récolte. Un jour, une famille itinérante s’installe à côté et le royaume pacifique de Hatidze cède le pas à des machines rugissantes, sept enfants hurleurs et 150 vaches. Cependant, Hatidze donne amicalement ses conseils d’apiculture éprouvés, son affection, et même son brandy spécial. Mais bientôt, Hussein, le patriarche de la famille itinérante, prend une série de décisions qui pourraient détruire à jamais le mode de vie de Hatidze.

TrailerTrailers


10.12.2019
1920x1036
91.24 MB

03.02.2020
1920x1080
55.46 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
17_Honeyland-High-res2.jpg
2
17_Honeyland-High-res3.jpg
3
17_Honeyland-High-res7.jpg
M
17_A4-vorne_rgb_300dpi.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Honeyland

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
3956

CH-D:
3159

CH-F:
797

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Cinejoy Movies GmbH
Hauptstrasse 76
8637 Laupen
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Piedra sola (2020)

Amor Fati (2020)

76 Days (2020)

Baracoa (2019)

ArtworksArtworks

17_A4-vorne_rgb_300dpi.jpg

FilmstillsFilmstills

17_Honeyland-High-res1.jpg
17_Honeyland-High-res2.jpg
17_Honeyland-High-res3.jpg
17_Honeyland-High-res4.jpg
17_Honeyland-High-res7.jpg

CopyrightsCopyrights

Texte: © Cinejoy Movies GmbH
Bilder: © Cinejoy Movies GmbH