La grande bellezza

Ein Film von Paolo Sorrentino

ProduktionProduktion / Release

Komödie, Drama
Italy / France
2013
142min
IMDB-Rating: 7.8/10
Alterskategorie: 14/12
ProCinema #1009.458
Kinostart CH-D: 25.07.2013
Kinostart CH-F: 22.05.2013
Kinostart CH-I: 23.05.2013
DVD/BD: 04.12.2013

Synopsis DESynopsis DE

Rom im sommerlichen Glanz. Die Touristen drängen sich auf dem Gianicolo: Ein Japaner, überwältigt von so viel Schönheit, bricht zusammen. Jep Gamberdella - trotz der ersten Alterungserscheinungen ein attraktiver Mann mit unwiderstehlichem Charme - geniesst das mondäne Leben der Stadt in vollen Zügen. Er ist auf allen Empfängen und Festen zu sehen, sein sprühender Geist und seine Gesellschaft sind sehr gefragt. Der erfolgreiche Journalist und unverbesserliche Verführer hat in seiner Jugend einen Roman geschrieben, der ihm einen Literarturpreis und den Ruf des frustrierten Autors eingebracht hat. Er verbirgt seine Ratlosigkeit hinter einer zynischen, nüchternen Haltung und betrachtet die Welt mit bitterem Durchblick. Auf der Terrasse seiner Wohnung oberhalb des Kolosseums veranstaltet er Feste, bei denen sich "der menschliche Apparat" - so der Titel seines Romans - entblösst und die Komödie des Nichts zum Besten gibt. Jep, der gleichgültige Beobachter, träumt manchmal davon, wieder zu schreiben, aber wird ihm das gelingen? Die Erinnerungen an seine Jugendliebe lassen ihm keine Ruhe. Wird er seinen Ekel vor sich und den anderen überwinden können in einer Stadt, deren blendende Schönheit etwas Lähmendes hat?

Toni Servillo zeigt in diesem komplexen Part seine grosse Schauspielkunst, bestens unterstütz von Italo-Stars, zu denen unter anderem Serena Grandi ("Angelina-von allen begehrt") und Sabrina Ferilli ("Natale in New York") gehören.

Synopsis FRSynopsis FR

C’est l’été à Rome et la cité éternelle brille d’une beauté insaisissable et définitive. Jep Gamberdella a soixante-cinq ans, il continue de dégager un charme sur lequel le temps ne semble pas avoir d’emprise. Auteur dans sa jeunesse d’un seul roman, « L’appareil humain », il n’a plus rien écrit depuis. Il est devenu un très grand journaliste qui fréquente la haute société romaine et les mondanités. Sa vie est une succession de rendez-vous et de fêtes excentriques dont il est le protagoniste. Jep, cynique, désabusé et souffrant, assiste à la crise d’une société qui semble avoir transformé les hommes en monstres. Seul le souvenir de l’amour innocent de sa jeunesse sortira Jep de la résignation qu’il semble avoir choisie comme existence. Peut-être est-il temps pour lui de se remettre à écrire.

DVD/BD-InfoDVD/BD-Info

Vertrieb: 20th Century Fox
DVD-Verkaufsstart: 04.12.2013

Sprachen:

Deutsch, Français, Italiano

Ton:

Deutsch

3 Titlesets / 8 Menusets



StreamingWatch online / Stream Movie

30.05.2021: Watch La grande bellezza (DE IT de) on myfilm

TrailerTrailers


08.05.2013
900x504
16.15 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
DVD/BD:
find dvd at cede.ch       find dvd at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
_CE2DB0F6-407F-4F34-B77131960AC60F2D.jpg
2
_94DDFF24-F12A-4AB3-9426F982C0FADD02.jpg
3
_42195236-583B-4F96-A6C8B2C61664A21D.jpg
M
ArtworkFR.jpg
D
ArtworkDE.jpg
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

La grande bellezza

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
35354

CH-D:
17658

CH-F:
14312

CH-I:
3384

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Pathé Films AG
Neugasse 6
8005 Zürich
+41 44 277 70 80 (tel)
+41 44 277 70 89 (fax)
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

20th Century Fox
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Posti in piedi in paradiso (2012)

Loro (2018)

È stato il figlio (2012)

Viva la libertà (2013)

È stata la mano di Dio (2021)

Il divo (2008)

Manuale d'amore (2005)

Benedetta Follia (2018)

Sotto una buona stella (2014)

L'abbiamo fatta grossa (2016)

Si vive una volta sola (2020)

Tre piani (2020)

Youth (2015)

ArtworksArtworks

ArtworkDE.jpg
ArtworkFR.jpg

FilmstillsFilmstills

_1367D673-7BD0-42A8-8B865B9013BFB33F.jpg
_2B875AD1-ACE0-47CD-9DD3FF99E85356DE.jpg
_42195236-583B-4F96-A6C8B2C61664A21D.jpg
_899140B9-8805-498B-9F72551CE8EB79B2.jpg
_8E243A10-4FC5-4BDE-A4BCBA0EB222F391.jpg
_94DDFF24-F12A-4AB3-9426F982C0FADD02.jpg
_A597AE77-6BB0-497A-A173EC7002CC062E.jpg
_B1AA3738-B20C-4451-9DC61AFEB4E91DAD.jpg
_B6ED0FA9-FD99-4126-BE3FAC541790EF91.jpg
_C53D4215-F3E6-4F56-A34CCBB8E7CA535E.jpg
_C54EEAE8-C40A-4ADD-89940639D10CD358.jpg
_CE2DB0F6-407F-4F34-B77131960AC60F2D.jpg
_D9CF225E-08E1-47F4-ADBF6105F0296653.jpg
_E1C27A22-9CB5-46C4-9F097F1A25B0E741.jpg
_E3C884EF-8CD0-4510-BA842EE52B7AC185.jpg
_FD24747D-9146-4C87-8609D8AD347DC7B6.jpg

HochformateHochformate

TextText

Array 24.08.2021 20:27 ArtworkDE.pdf (756 KB)
Array 24.08.2021 20:27 Dossierdepresse.pdf (19.2 MB)
Array 24.08.2021 20:27 Flyer.pdf (800.92 KB)
Array 24.08.2021 20:27 Presseheft.pdf (1.64 MB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Pathé Films AG
Bilder: © Pathé Films AG