Chasing the Line

Klammer

ProduktionProduktion / Release

Drama
Austria
2021
Kinostart CH-D: no release
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Beim Abfahrtslauf der Olympischen Winterspiele 1976 ist der erst 22-jährige Franz Klammer im ‚Auge des Sturms‘. Seit der letzten Saison hat der charismatische Newcomer nahezu jeden Abfahrtslauf gewonnen. Der Druck von Presse und Öffentlichkeit, sowie die Hoffnung einer ganzen Nation sind auf dem Höhepunkt. Sein Sponsor bedrängt ihn kurz vor dem Rennen die Ausrüstung zu wechseln, das Wetter verschlechtert sich zusehends und seine grössten Rivalen wissen, dass Franz mehr leisten muss als keinen Fehler zu machen. Franz spürt, dass er seinen eigenen Weg finden muss und nur die Liebe seines Lebens ihm die Kraft dazu geben kann. Es wird der Rennlauf seines Lebens, bei der er die unmöglich geglaubte Linie fährt, die ihn bis heute zur Legende des Alpinsports macht.

TrailerTrailers


03.09.2021
1920x1080
26.39 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
2
3
M
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Chasing the Line

unparsed

VerleiherVerleiher

Praesens Film
Münchhaldenstrasse 10
8034 Zürich
0041 1 422 38 3 (tel)
0041 1 422 37 9 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Thank You for Bombing (2015)

Einer von uns (2015)

L'Animale (2018)

Lillian (2019)

Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers (2019)

Grosse Freiheit (2021)

Lovecut (2020)

Quo vadis, Aida? (2020)

ArtworksArtworks

1A3F48C5-0A44-4A14-8110DE301EEDDEAA.jpg

FilmstillsFilmstills

21A62ABB-29D8-45DB-B279338227D6A29F.jpg
3D5D2573-D24A-4816-B13B62DDF01D8FE4.jpg

CopyrightsCopyrights

Texte: © Praesens Film
Bilder: © Praesens Film