Belle: Ryu to Sobakasu no Hime

Ein Film von Mamoru Hosoda

ProduktionProduktion / Release

Animation
Japan
2021
122min
IMDB-Rating: 7.3/10
Alterskategorie: 8/6
ProCinema #1015.403
Kinostart CH-D: 09.06.2022
Kinostart CH-F: 26.01.2022
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Seit dem Tod ihrer Mutter ist die 17-jährige Suzu ein Schatten ihrer selbst: Sie hat sich nicht nur von ihrem Vater und ihren Mitschülerinnen entfremdet, sondern geht auch ihrer Leidenschaft, der Musik, nicht mehr nach. Als sie jedoch eines Tages «U» betritt, eine virtuelle Welt mit über 5 Milliarden registrierten Usern, findet sie plötzlich ihre Stimme wieder. Unter dem Namen Belle wird sie dort zum singenden Superstar mit rasant wachsender Fangemeinde. Diese ist erzürnt, als ihr bis anhin grösstes Konzert von einem schaurigen Drachen unterbrochen wird. Doch während ihn alle anfeinden, ist Belle fasziniert von diesem mysteriösen Wesen…
Mit seinem ‹Studio Chizu› knüpft Mitgründer und Regisseur Mamoru Hosoda an die Erfolge des ‹Studio Ghibli› an, durch welches der japanische Anime weltweit bekannt wurde. «Belle» ist Hosodas erster Film nach seinem internationalen Erfolg «Mirai no Mirai», für den er 2018 eine Oscar-Nomination erhielt. «Belle» feierte seine Weltpremiere in Cannes, bevor er kurz darauf in Locarno auf der Piazza Grande präsentiert wurde. Mit viel Liebe zum Detail kreiert Hosoda ein spektakuläres und von melodischem J-Pop begleitetes Cyber-Märchen, das nicht zuletzt einen erfrischend hoffnungsvollen Blick auf das Zeitalter des Internets offenbart. Ein Fest für Augen und Ohren!

Synopsis FRSynopsis FR

Dans la vie réelle, Suzu est une adolescente complexée, coincée dans sa petite ville de montagne avec son père. Mais dans le monde virtuel de U, Suzu devient Belle, une icône musicale suivie par plus de 5 milliards de followers.
Une double vie difficile pour la timide Suzu, qui va prendre une envolée inattendue lorsque Belle rencontre la Bête, une créature aussi fascinante qu’effrayante.
S’engage alors un chassé-croisé virtuel entre Belle et la Bête, au terme duquel Suzu va découvrir qui elle est.

Cast and CrewCast & Crew

Director:

Mamoru Hosoda

Producer:

Yûichirô Saitô

Script:

Mamoru Hosoda

TrailerTrailers


20.12.2021
1920x1080
32.33 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
Belle_Filmstill1x.jpg
2
Belle_Filmstill1.jpg
3
Belle_Filmstill3.jpg
M
Belle_FCH_Plakat.jpg
D
Belle_DCH_Plakat.jpg
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Belle

Belle: Ryu to Sobakasu no Hime

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
3213

CH-D:
64

CH-F:
3149

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Okami kodomo no ame to yuki (2012)

Digimon - The Movie (2000)

Bakemono no ko (2015)

Meitantei Conan - Halloween no hanayome (2022)

Jujutsu Kaisen 0: The Movie (2021)

Boku no Hero Academia: World Heroes M... (2021)

King of Thorn (2009)

ArtworksArtworks

Belle_DCH_Plakat.jpg
Belle_FCH_Plakat.jpg

FilmstillsFilmstills

Belle_Filmstill1.jpg
Belle_Filmstill1x.jpg
Belle_Filmstill3.jpg
Belle_Filmstill4.jpg
Belle_Filmstill5.jpg
Belle_Filmstill6.jpg

TextText

Array 28.01.2022 14:15 Belle_DCH_Synopsis.pdf (86.77 KB)
Array 03.01.2022 15:33 Belle_WCH_DossierPresse.pdf (3.14 MB)
Array 21.12.2021 10:52 Belle_WCH_Synopsis.pdf (62.36 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi