Under the Sun - V paprscích slunce

Im Strahl der Sonne

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
Czech Republic / Russia / Germany / Latvia / North Korea
2015
106min
IMDB-Rating: 7.4/10
Alterskategorie: 10/8
Kinostart CH-D: 02.03.2018
Kinostart CH-F: 09.03.2018
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Während eines Jahres konnte der international renommierte russische Filmregisseur Vitaly Mansky mit Genehmigung der Regierung in Nordkorea drehen, dem am besten abgeriegelten Land der Welt. Im Mittelpunkt von Manskys Film UNDER THE SUN steht der Alltag einer ganz gewöhnlichen Familie im – wie es seine Führer anpreisen – „besten Land der Welt“. Wir sehen das kleine Mädchen Zin-Mi, wie es in der Hauptstadt Pjöngjang zur Schule geht oder am „Tag des strahlenden Sterns“, dem Geburtstag des früheren Führers Kim Jong-Il, sich auf den Eintritt in die Kinderunion vorbereitet. Wir sehen die Mutter, wie sie in einem milchverarbeitenden Betrieb arbeitet, und den Vater, angeblich Ingenieur in einer Textil­fabrik. Doch das ist alles Schall und Rauch. Denn das Drehbuch, die Drehorte und die Protagonisten wurden von Nordkoreas Regierungsaufpassern choreografiert und die Dreharbeiten kontrolliert.

„Ich wollte einen Film über das reale Nordkorea drehen”, sagt Vitaly Mansky: „Aber da gibt es kein reales Leben, so wie wir uns das vorstellen. Da ist nur die Erfindung eines Abbilds des Mythos eines realen Lebens. Also drehten wir einen Film über gefälschte Realität.“ UNDER THE SUN zeigt uns die zurechtgerückten Ereignisse, Handlungen und Aussagen. Gleichzeitig aber enthüllt der Film auf geniale Weise die Wirklichkeit hinter den idealisierten Bildern. Auf die Methoden des Undercoverjournalismus zurückgreifend, macht Mansky sichtbar, wie die Aufpasser des Regimes Regieanweisungen geben und den Auftritt ihrer Landsleute inszenieren. Der Lack bekommt Risse; die Realität hinter dieser gigantischen Manipulation wird erlebbar.

Synopsis FRSynopsis FR

Un film grandiose et roublard sur la vie quotidienne en Corée du Nord.
Pendant une année, le réalisateur russe de renommée internationale Vitaly Mansky a pu tourner en Corée du Nord, l’un des pays les plus fermés du monde, avec l’autorisation des autorités. Au centre du film de Mansky, UNDER THE SUN, figure le quotidien d’une famille tout à fait normale dans le « meilleur pays du monde » – tel que le qualifient ses dirigeants. Nous voyons comment la fillette Zin-Mi se rend à l’école dans la capitale Pyongyang ou comment, le « Jour de l’étoile étincelante » - l’anniversaire de l’ancien dirigeant Kim Jong-Il, elle se prépare à son entrée dans l’Union des enfants. Nous voyons la mère à son travail dans une laiterie industrielle, et le père, prétendument ingénieur dans une fabrique textile. Mais tout ça n’est qu’un écran de fumée : scénario, lieux de tournage et protagonistes ont été soigneusement choisis par des agents du régime, et le tournage a été étroitement contrôlé.
« Je voulais tourner un film sur la Corée du Nord réelle, dit Vitaly Mansky. Mais on n’y trouve pas de vie réelle telle qu’on la conçoit : seulement l’invention d’une représentation du mythe d’une vie réelle. Du coup, nous avons tourné un film sur une réalité falsifiée ». UNDER THE SUN nous montre des événements, des actions et des déclarations totalement lissés. Mais en même temps, le film dévoile d’une manière géniale la réalité masquée par ces images idéalisées. En recourant aux méthodes du journalisme sous couverture, Mansky fait apparaître comment les agents du régime donnent des consignes de réalisation et mettent en scène leurs compatriotes. Le vernis se craquelle, la réalité derrière cette gigantesque manipulation devient tangible.

TrailerTrailer

TRAILER 1 16.02.2018 900x506 16.86 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
UTS_1_kl.jpg
2
UTS_2i.jpg
3
UTS_4i.jpg
M
UTS_Poster_web.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Under the Sun

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
623

CH-D:
623

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Cinélibre
Postfach 534
3000 Bern 14
+41 31 371 61 00 (tel)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Houston, We Have a Problem! (2016)

Russlands Wildnis (2011)

Where the Condors Fly (2012)

Istanbul United (2014)

The Propaganda Game (2015)

Black Box BRD (2001)

Klitschko (2011)

Horst Buchholz - mein Papa (2005)

Drachenmädchen (2012)

Citizen Khodorkovsky (2015)

Das grüne Wunder (2012)

Forever Pure (2016)

Vergiss mein nicht (2012)

Master of the Universe (2013)

Tanzträume (2010)

Anne Clark - I'll walk out into tomorrow (2018)

Hamlet - This is your family (2001)

Wo der Himmel die Erde berührt (2000)

Herr Zwilling und Frau Zuckermann (1999)

Damen und Herren ab 65 (2002)

The Education of Auma Obama (2011)

2 oder 3 Dinge die ich von Ihm weiss (2005)

Testamento (2003)

Comrades In Dreams (2006)

Havanna - Die neue Kunst Ruinen zu bauen (2006)

Rheingold (2014)

Power to Change (2016)

Unterwegs in die nächste Dimension (2002)

Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein,... (2016)

Fascinating India (2014)

Die singende Stadt (2011)

Unter Kontrolle (2011)

Botero (2008)

Knut und seine Freunde (2008)

Francesco e il Papa (2011)

Der Atmende Gott (2012)

Wer hat Angst vor Sibylle Berg (2015)

Russlands Wunderkinder (2000)

Work Hard Play Hard (2012)

Zeichnen bis zur Raserei (2000)

Glücksformeln (2011)

Wie Luft zum Atmen (2005)

Code of Survival (2017)

WEIT. Die Geschichte von einem Weg um... (2017)

Impreza - Das Fest (2017)

Daniel Hope - Der Klang des Lebens (2017)

Conceptual Paradise (2006)

Drei von Sinnen (2016)

Jung Brutal Gutaussehend (2017)

Mehr als Liebe (2016)

Die Übersinnlichen (2016)

Wunder der Lebenskraft (2015)

Sahara Salaam (2014)

Ingmar Bergman (2018)

ArtworksArtworks

UTS_Poster_web.jpg

FilmstillsFilmstills

UTS_1_kl.jpg
UTS_2i.jpg
UTS_4i.jpg
UTS_5i.jpg
UTS_6i.jpg
UTS_7i.jpg

TextText

Array 16.02.2018 15:43 UTS_Poster_web.pdf (1.73 MB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Cinélibre
Bilder: © Cinélibre