La tourneuse de pages

Ein Film von Denis Dercourt

ProduktionProduktion / Release

Drama
France
2006
85min
IMDB-Rating: 7.1/10
Kinostart CH-D: 15.02.2007
Kinostart CH-F: 09.08.2006
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Die kleine Mélanie, ein Mädchen aus bescheidenen Verhältnissen, spielt leidenschaftlich und mit Talent Klavier. Die lange ersehnte Aufnahmeprüfung zum Konservatorium wird für sie zur Tortur, weil eine in der Jury sitzende berühmte Pianistin ihr nicht die gewünschte Aufmerksamkeit schenkt. Mélanie besteht die Prüfung nicht und beschliesst, nie mehr Piano zu spielen.
Zehn Jahre später absolviert die nun Zwanzigjährige ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei. Ihr Chef fragt die fleissige „Neue“, ob sie als Gouvernante seines Sohnes einspringen würde. Als Mélanie auf dem abgelegenen Anwesen eintrifft, entdeckt sie, dass der Kleine Klavierstunden nimmt und dass seine Mutter keine andere als die berühmte Pianistin aus Mélanies Kindheit ist. Mélanie entwickelt gegenüber den Mitgliedern dieser gutbürgerlichen Familie ein zwiespältiges Verhältnis.

TrailerTrailers


10.07.2012
900x674
10.41 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
shot1.jpg
2
shot4.jpg
3
shot5.jpg
M
tileA1.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

La tourneuse de pages

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
29829

CH-D:
12028

CH-F:
17642

CH-I:
159

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Agora Films
16 rue Maunoir
1207 Genève
+41 22 823 03 03 (tel)
+41 22 823 03 04 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

En équilibre (2015)

Doubles vies (2018)

Going to Brazil (2016)

T'exagères! (2019)

ArtworksArtworks

poster1.jpg
tileA1.jpg

FilmstillsFilmstills

shot1.jpg
shot2.jpg
shot4.jpg
shot5.jpg
shot6.jpg
shot8.jpg
tourneuse_04_web.jpg
tourneuse-web2.jpg
tourneuse-web7.jpg
tourneuse-web9.jpg

TextText

Array 08.09.2008 12:33 synopsis.txt (849 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Agora Films
Bilder: © Agora Films