Songs of Love and Hate

Ein Film von Katalin Gödrös

ProduktionProduktion / Release

Drama
Switzerland
2010
89min
IMDB-Rating: 6.3/10
Kinostart CH-D: 27.01.2011
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release
DVD/BD: 07.07.2011

Synopsis DESynopsis DE

Gerade war sie noch ein Mädchen. Nun ist Lilli zur jungen Frau geworden. Neuerdings wird bei ihr zu Hause die Badezimmertüre geschlossen. Und ihr Vater meidet es, mit Lilli herumzutollen wie er es mit ihrer kleineren Schwester tut.

Die Mutter versucht, zu verstehen. Lilli ist verwirrt über die Entwicklung, ihr erster Freund bringt das ganze Familiengefüge zusätzlich durcheinander. Sie pendelt emotional zwischen Liebesbedürftigkeit und Aggression. Intuitiv merkt sie, dass die innige familiäre Bindung sich unwiderruflich verändert. Mit zunehmend drastischeren Aktionen kämpft Lilli gegen die Vertreibung aus dem kindlichen Paradies …

„Songs of Love and Hate“ erzählt von der Macht von Kindern über ihre Eltern – und von Eltern über ihre Kinder. Subtile Szenen, in denen Gesten und Blicke Bände sprechen, zeichnen den Film von Katalin Gödrös aus. Er wurde an zahlreiche internationale Festivals, darunter auch Locarno, eingeladen. Die Regisseurin findet starke Bilder voller Magie für seelische Zustände, für verschwiegene Gefühle, für eine universelle Geschichte über Versuchung, Lüge, Verführung und Wahrheit.

DVD/BD-InfoDVD/BD-Info

Vertrieb: Praesens Film
DVD-Verkaufsstart: 07.07.2011

Sprachen:

Deutsch, English, Italiano

Ton:

English

5 Titlesets / 12 Menusets



TrailerTrailers


30.11.2010
900x376
13.72 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
DVD/BD:
find dvd at cede.ch       find dvd at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
3905_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
2
3906_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
3
3908_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
M
3768_21_01x29_7cm_300dpi.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Songs of Love and Hate

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
2403

CH-D:
2403

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

Praesens Film
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Im Nirgendwo (2016)

Stürm: Bis wir tot sind oder frei (2020)

Der Büezer (2019)

Il mangiatore di pietre (2018)

ArtworksArtworks

3768_21_01x29_7cm_300dpi.jpg

FilmstillsFilmstills

3905_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
3906_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
3907_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
3908_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
3909_33_46x22_23cm_300dpi.jpg
3910_11_85x7_87cm_300dpi.jpg
3911_11_85x7_87cm_300dpi.jpg

HochformateHochformate

TextText

Array 29.04.2011 10:57 ph_5790_Deutsch.pdf (1 MB)
Array 29.04.2011 10:57 ph_5791_Englisch.pdf (1.01 MB)
Array 03.12.2010 15:59 Presseheft_D_Songs_HPVersion.pdf (202.3 KB)
Array 03.12.2010 15:59 Synopsis.doc (22.5 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi