Sass

Gangsterfilm mit Jürgen Vogel und Ben Becker

ProduktionProduktion / Release

Crime, Drama
Germany
2001
112min
IMDB-Rating: 6.8/10
Kinostart CH-D: 18.10.2001
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Franz (BEN BECKER) und Erich Sass (JÜRGEN VOGEL) werden mit einer Reihe von spektakulären Einbrüchen zu wahren Volkshelden. Die Polizei ist machtlos. Kriminalsekretär Fabich (HENRY HÜBCHEN) ist den beiden zwar immer dicht auf den Fersen und einige Male gelingt es ihm sogar, die Brüder zu verhaften, doch die Indizien reichen nie für eine Verurteilung aus. Aus den mittellosen Brüdern einer Arbeiterfamilie werden angesehene Mitglieder der besseren Gesellschaft im Berlin der 'Goldenen 20er'. Aus vollen Zügen geniessen sie das süsse Leben. Doch dann wagen Franz und Erich Sass ihren grössten Coup. Der als nicht zu knackend geltende Tresor der Diskonto-Bank ist das Ziel ihrer Träume...

Mit 'Sass' verfilmte Regisseur Carlo Rola die unglaubliche, aber wahre Geschichte der Brüder Franz und Erich Sass.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
ki_img1.jpg
2
ki_img2.jpg
3
ki_img3.jpg
M
ki_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Sass

SASS - DIE MEISTERDIEBE

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
847

CH-D:
847

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Der Freie Wille (2006)

Die Apothekerin (1997)

Der Einstein des Sex (1999)

Club der roten Bänder (2019)

Der goldene Handschuh (2019)

Die Reise nach Kafiristan (2001)

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

ki_img1.jpg
ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

AndereAndere

TextText

Array 08.09.2008 11:49 synopsis.txt (805 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi