Phoenix

Ein Film von Christian Petzold

ProduktionProduktion / Release

Drama
Germany
2014
98min
IMDB-Rating: 7.3/10
Alterskategorie: 12/10
Kinostart CH-D: 02.10.2014
Kinostart CH-F: 18.03.2015
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Deutschland im Jahre Null: Nelly (Nina Hoss) hat seelisch und körperlich schwer verletzt Auschwitz überlebt und wird von Lene (Nina Kunzendorf), einer Freundin aus glücklichen Vorkriegstagen und jetzigen Mitarbeiterin der Jewish Agency, nach Berlin, in ihre alte Heimatstadt gebracht. Dort angekommen, unterzieht sich Nelly erfolgreich einer Gesichtsoperation und macht sich, trotz aller Bedenken von Lene, auf die Suche nach ihrem Mann Johnny (Ronald Zehrfeld), den sie so geliebt hat. Dieser hatte Nelly durch sein Festhalten an ihrer Ehe lange vor der Verfolgung schützen können, doch irgendwann schlugen die Nazis unerbittlich zu. Mittlerweile geht Johnny fest davon aus, dass seine Frau tot ist. Als Nelly ihn endlich aufspürt, erkennt er sie auf tragische Weise nicht wieder. Er meint nur eine beunruhigende Ähnlichkeit mit seiner totgeglaubten Frau zu sehen. Was Nelly auch versucht, er lässt sich nicht vom Gegenteil überzeugen. Aus dieser verwirrenden Situation heraus macht Johnny der für ihn Fremden den Vorschlag, seine Ehefrau zu spielen, um an das Erbe zu kommen, das die im Holocaust ermordete Familie Nellys hinterlassen hat. Wohl oder übel lässt Nelly sich darauf ein. Sie wird ihre eigene Doppelgängerin und verzweifelt zusehends an dieser Rolle. Doch sie kann nicht aufhören. Sie möchte wissen, ob Johnny sie geliebt hat. Ob er sie verraten hat. Nelly will ihr Leben zurück.

Synopsis FRSynopsis FR

Juin 1945. Grièvement défigurée, la chanteuse Nelly Lenz (Nina Hoss), seule survivante d’une famille déportée à Auschwitz, retourne dans un Berlin sous les décombres. Elle est accompagnée de sa fidèle amie, Lene (Nina Kunzendorf), employée de l’Agence Juive.
Tout juste remise d’une opération de reconstruction faciale, Nelly part à la recherche de son mari, Johnny (Ronald Zehrfeld), malgré les mises en garde suspicieuses de Lene.
Johnny est convaincu que sa femme est portée disparue. Quand Nelly retrouve sa trace, il ne voit qu’une troublante ressemblance et ne peut croire qu’il s’agit bien d’elle. Dans le but de récupérer son patrimoine familial, Johnny lui propose de prendre l’identité de sa défunte épouse.
Nelly accepte et devient son propre double. Elle veut savoir si Johnny l’a réellement aimée ou s’il l’a trahie…

Après BARBARA, Petzold retrouve ses acteurs fétiches Nina Hoss et Ronald Zehrfeld

TrailerTrailers


01.09.2014
900x504
7.32 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
phoenix_1d.jpg
2
phoenix_2d.jpg
3
phoenix_3d.jpg
M
phoenix_pd.jpg
D
F
phoenix_pfd.jpg
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Phoenix

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
9990

CH-D:
6822

CH-F:
3168

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Look Now!
Gasometerstr. 9
8005 Zürich
+41 1 440 25 44 (tel)
+41 1 440 26 52 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Barbara (2012)

Yella (2007)

Transit (2018)

Die innere Sicherheit (2000)

Gespenster (2005)

Bis nichts mehr bleibt (2010)

Fenster zum Sommer (2011)

Return to Montauk (2017)

Der Staat gegen Fritz Bauer (2015)

Die weisse Massai (2005)

ArtworksArtworks

phoenix_pd.jpg
phoenix_pfd.jpg

FilmstillsFilmstills

phoenix_1d.jpg
phoenix_2d.jpg
phoenix_3d.jpg

TextText

Array 21.08.2014 09:11 phoenix_A4_CH.pdf (515.58 KB)
Array 03.10.2014 14:14 phoenix_d.pdf (6.05 MB)
Array 15.08.2014 10:25 phoenix_d_press.pdf (3.27 MB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Look Now!
Bilder: © Look Now!