Pausenlos

Der Zeitdruck sitzt uns im Nacken

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
Switzerland
2008
85min
Kinostart CH-D: 05.02.2009
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

PAUSENLOS porträtiert Menschen mit unterschiedlichem Zeitbewusstsein: Ohne Unterbruch und gleichzeitig an verschiedensten Projekten arbeitet eine Informatikerin; erst zuhause in den Armen ihres Mannes kann sie abschalten. In klösterlicher Abgeschiedenheit findet eine berufstätige Mutter Ruhe vor der alltäglichen Betriebsamkeit. Geplagt von Schlafstörungen und hoher Arbeitsbelastung erleidet eine junge Angestellte einen Zusammenbruch; nur langsam fasst sie wieder Boden unter den Füssen. Der Skitrainer Didier Plaschy – ehemaliger Weltcupsieger im Slalom – weiss vom Nutzen der Erholung für seine Jungtalente und denkt über die Wirkung von Verlangsamung und Beschleunigung nach. Die existenzielle Notwendigkeit von Pausen betont der Zeitforscher Karlheinz Geissler; pointiert und humorvoll äussert er sich zur pausenlosen Gesellschaft von heute.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
Karlheinz Geissler 04.jpg
2
Gab_Bohler_Telefon.jpg
3
Pausenlos_Foto_02.jpg
M
3111_21_0x31_54cm_300dpi.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Pausenlos

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
2119

CH-D:
2119

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Der Duft des Geldes

Seelenschatten

Ferien im Duett

La fureur de voir

Haarig

Habemus Feminas

Weg vom Fenster

ArtworksArtworks

3111_21_0x31_54cm_300dpi.jpg
pausenlos_artwork.jpg

FilmstillsFilmstills

3070_11_85x6_66cm_300dpi.jpg
Gab_Bohler_Telefon.jpg
Karlheinz Geissler 04.jpg
Pausenlos_Foto_02.jpg
Stau.jpg

TextText

Array 07.01.2009 23:58 pausenlos_press_kit.pdf (317.82 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi