No Body is Perfect

Ein Film von Raphaël Sibilla

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
France
2006
82min
IMDB-Rating: 6.3/10
Kinostart CH-D: no release
Kinostart CH-F: 17.01.2007
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

NO BODY IS PERFECT entführt den Zuschauer in die Welt erotischer Fantasien und extremer sexueller Praktiken. Von London bis Tokyo, von New York bis Rio De Janeiro zeichnet der Lausanner Filmemacher, Raphaël Sibilla, ein intimes Bild von Menschen, deren Suche nach Vergnügen keine Grenzen kennt.

Raphaël Sibilla hat über einen Zeitraum von rund sieben Jahren an seinem Dokumentarfilm gearbeitet. Er verweigert sich dabei dem plakativen Voyeurismus und der Sensationslüsternheit, und porträtiert stattdessen die verschiedenen Personen und Szenen mit viel Respekt und deren uneingeschränktem Einverständnis.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
NO-BODY-IS-PERFECT_03.jpg
2
NO-BODY-IS-PERFECT_04.jpg
3
NO-BODY-IS-PERFECT_05.jpg
M
NO-BODY-IS-PERFECT_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

No Body Is Perfect

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
2488

CH-D:
542

CH-F:
1946

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Frenetic Films
Lagerstr. 102
8004 Zürich
0041 44 488 44 00 (tel)
0041 44 488 44 11 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Impulso (2017)

Le grand bal (2018)

Premières solitudes (2018)

De chaque instant (2018)

ArtworksArtworks

NO-BODY-IS-PERFECT_poster.jpg
NO-BODY-IS-PERFECT-Cover.jpg

FilmstillsFilmstills

NO-BODY-IS-PERFECT_02.jpg
NO-BODY-IS-PERFECT_03.jpg
NO-BODY-IS-PERFECT_04.jpg
NO-BODY-IS-PERFECT_05.jpg

HochformateHochformate

TextText

Array 08.09.2008 12:55 NO_BODY_IS_PERFECT_PH.pdf (131.31 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Frenetic Films
Bilder: © Frenetic Films