Assassin, The

Nie yin niang

ProduktionProduktion / Release

Action, Drama
Taiwan / China / Hong Kong / France
2015
105min
IMDB-Rating: 6.4/10
Alterskategorie: 16/14
Kinostart CH-D: 09.06.2016
Kinostart CH-F: 09.03.2016
Kinostart CH-I: no release
DVD/BD: 19.01.2017

Synopsis DESynopsis DE

China im neunten Jahrhundert. Nach Jahren kehrt Nie Yinniang als perfekt ausgebildete Auftragskillerin in ihre Heimat zurück. Sie ist darauf spezialisiert, gesetzesuntreue Politiker aus dem Weg zu schaffen. Nun soll sie den Gouverneur Tian Jian töten. Sie zögert, denn dieser ist kein Fremder – ganz im Gegenteil: Tian und Nie hätten einst fast geheiratet, doch politische Intrigen verhinderten die Ehe. So steht die junge Frau vor einer schwierigen Entscheidung: Entweder sie unterwirft sich dem Berufs-Ehrenkodex und bringt den Mann um, den sie liebt. Oder sie folgt ihren Gefühlen und wagt das Unerhörte…
Bilder zu kreieren, die mehr sagen als tausend Worte: Das ist die Meisterschaft, die der Taiwanese Hou Hsiao-Hsien perfekt beherrscht. In seinem neuen Film spielt er mit Martial-Arts-Elementen und erzählt dabei von einer unerfüllten Liebe im Spannungsfeld von Gegenwart und Vergangenheit. «The Assassin» ist ein emotionaler, visuell überwältigender Film von hypnotischer Schönheit, für den Hou Hsiao-Hsien in Cannes als bester Regisseur ausgezeichnet wurde.

Synopsis FRSynopsis FR

Nous sommes en Chine, au 9ème siècle. Après des années d’absence, Nie Yinniang retourne vers sa terre natale. Elle a été formée pour éliminer des politiciens gênants. Sa dernière tâche : assassiner le gouverneur Tian Jian. Nie hésite car Tian n’est pas un inconnu pour elle, bien au contraire car autrefois ils étaient fiancés. Mais des intrigues politiques ont empêché le mariage. La jeune femme est face à un dilemme : remplir le contrat et tuer l’homme qu’elle aime, ou alors écouter ses sentiments et oser l’impensable…
Réalisateur au palmarès bien fourni, le Taiwanais Hou Hsiao-Hsien a créé des chefs-d’oeuvre internationaux comme « Le Maître de marionnettes ». Avec « The Assassin » il signe un nouveau film brillamment réalisé. Cette histoire d’un amour déçu est nourrie avec virtuosité d’éléments d’arts martiaux et composée d’images d’une force émotionnelle poignante. « The Assassin » est un film d’une beauté visuelle à couper le souffle qui a valu à Hou Hsiao-Hsien le Prix de la mise en scène du Festival de Cannes.

Cast and CrewCast & Crew

Editing:

Chih-Chia Huang

Music:

Giong Lim

Production Design:

Wen-Ying Huang

Costume Design:

Wen-Ying Huang

DVD/BD-InfoDVD/BD-Info

Vertrieb: Impuls Home Entertainment
BD-Verkaufsstart: 19.01.2017

Sprachen:

Chinese (DTS-HD Master Audio)

Subtitles:

French
German

Chapters:

11



TrailerTrailer

TRAILER 1 15.02.2016 900x506 17.77 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
DVD/BD:
find dvd at cede.ch       find dvd at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
5923_24_04x16_0cm_300dpi.jpg
2
5925_32_0x21_34cm_300dpi.jpg
3
5928_35_0x23_3cm_300dpi.jpg
M
5917_30_0x42_85cm_300dpi.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

The Assassin

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
10088

CH-D:
4695

CH-F:
5393

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

Impuls Home Entertainment
Homepage

ArtworksArtworks

120x160-Assassin-OK.jpg
5917_30_0x42_85cm_300dpi.jpg

FilmstillsFilmstills

5922_23_9x16_0cm_300dpi.jpg
5923_24_04x16_0cm_300dpi.jpg
5924_32_75x19_03cm_300dpi.jpg
5925_32_0x21_34cm_300dpi.jpg
5926_35_0x23_33cm_300dpi.jpg
5927_31_67x21_34cm_300dpi.jpg
5928_35_0x23_3cm_300dpi.jpg
5929_30_0x20_0cm_300dpi.jpg

TextText

Array 20.11.2015 11:54 ph_9620_.pdf (3.11 MB)
Array 21.01.2016 16:59 ph_9784_Franzoumlsisch.pdf (2.92 MB)
Array 22.04.2016 12:26 ph_9982_Deutsch.pdf (2.95 MB)
Array 15.01.2016 14:35 syn_9771_.pdf (72.86 KB)
Array 22.04.2016 12:26 syn_9981_Deutsch.pdf (208.35 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi