Der Nackte König

Ein Film von Andreas Hoessli

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
Switzerland
2019
90min
Kinostart CH-D: 05.09.2019
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Die Revolution hatte gesiegt: Im Januar 1979 musste der Schah den Iran verlassen. Dann übernahm der Ayatollah die Macht. Im Polnischen August 1980 formierte sich die Gewerkschaft Solidarnosc und veränderte mit ihren Streiks das Land. Auf den Aufstieg folgte der Niedergang. Andreas Hoessli war zu dieser Zeit Forschungsstipendiat in Polen. Er freundete sich mit der Reporterlegende Ryszard Kapuscinski an und erfuhr aus erster Hand von den Umbrüchen in Iran. Wegen seiner Kontakte wurde er auch vom polnischen Geheimdienst observiert. Vierzig Jahre später kehrt er nach Polen zurück und befragt nun seinerseits die Mitarbeiter des Geheimdiensts. Er reist in den Iran und interviewt Zeitzeugen der Revolution und Nachgeborene. Bruno Ganz führt als Erzähler durch die faszinierende Parallelgeschichte.

LinksLinks und Medien

Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
nacktekoenig_01.jpg
2
nacktekoenig_06.jpg
3
nacktekoenig_02.jpg
M
der-nackte-koenig_plakat.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

DER NACKTE KÖNIG

Der nackte König

VerleiherVerleiher

Vinca Film
Limmatstrasse 291
8005 Zürich
+41 43 960 39 16 (tel)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Epoca (2002)

The Song of Mary Blane (2019)

Loulou (2019)

Seuls Ensemble (2019)

ArtworksArtworks

der-nackte-koenig_plakat.jpg

FilmstillsFilmstills

nacktekoenig_01.jpg
nacktekoenig_02.jpg
nacktekoenig_03.jpg
nacktekoenig_04.jpg
nacktekoenig_05.jpg
nacktekoenig_06.jpg

TextText

Array 14.06.2019 19:03 dnk_-_b1_hires__iso_coated__web.pdf (10.48 MB)
Array 14.06.2019 19:03 pressedossier_dnk_vinca_klein.pdf (11.43 MB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Vinca Film
Bilder: © Vinca Film