Mutter

Von Miklós Gimes

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
Switzerland
2002
95min
IMDB-Rating: 8/10
Alterskategorie: 12/10
Kinostart CH-D: 12.09.2002
Kinostart CH-F: 20.08.2003
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Erzählt wird das bewegte Leben der 80jährigen Alice Gimes, meiner Mutter, welche alle Lucy nennen. Ein gespaltenes Leben: Die eine Hälfte in Ungarn, die andere in der Schweiz. Die eine Hälfte in der Wirklichkeit, die andere in einer Traumwelt, um die Wirklichkeit ertragen zu können.

Zu Beginn eine schöne Jugend in Südungarn, dann der Einbruch der Geschichte, ein Sturm, der ihr ganzes Leben durcheinanderwirbelt. Lucy entkommt der Deportation nach Auschwitz, sie engagiert sich in der kommunistischen Bewegung, heiratet meinen Vater, den linientreuen Journalisten Miklás Gimes, der später als führender Kopf des Ungarnaufstandes von 1956 hingerichtet wird. Lucy Gimes flieht in die Schweiz, stellt sich allein mit ihrem kleinen Sohn dem Leben in der Emigration.

Seit dem Ende des Kalten Kriegs kehrt meine Mutter regelmässig nach Ungarn zurück, wo mein Vater heute als Märtyrer verehrt wird. Doch ihr Leben kommt nicht zur Ruhe. In Ungarn taucht eine Geliebte meines Vaters auf, die den Platz an seiner Seite beansprucht. Gleichzeitig wird sie mit unangenehmen Fragen über ihre Rolle während der kommunistischen Periode konfrontiert. Manchmal fragt sie sich, wie hoch der Preis dafür ist, im Leben die richtige Seite zu finden.

Im hohen Alter muss Lucy Gimes die Geschichte ihres Lebens neu schreiben. Für mich aber, der ihre Geschichte erzählt, öffnet sich eine neue Welt: Der Zauber und die Last der Vergangenheit. (Miklós Gimes)

Synopsis FRSynopsis FR

Alice Gimes, ou une vie coupée en deux, entre les souvenirs agités de son ancienne patrie, la Hongrie, et sa condition d’émigrée en Suisse. Après la chute du Mur, elle retourne à l’est, dans un pays où son mari, qui a été exécuté, est désormais honoré comme un martyre. Un film sur la magie et le fardeau du passé.

[Text: Zurich Film Festival]

Cast and CrewCast & Crew

Director:

Miklós Gimes

Producer:

Marcel Hoehn

Script:

Miklós Gimes

Camera:

Pio Corradi

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
c01551ae2ed406507dbdf15f7cf4db7b.jpg
2
151d7c8bca5ccccfe5fd1b922a9e0c8e.jpg
3
a31ffb411c715ced32e89c0ec56f16bd.jpg
M
ki_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Mutter

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
4915

CH-D:
4417

CH-F:
498

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Columbus Film
Lagerstr. 102
8004 Zürich
0041 44 462 73 6 (tel)
0041 44 462 01 1 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Bad Boy Kummer

Habemus Feminas

Weg vom Fenster

La fureur de voir

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

151d7c8bca5ccccfe5fd1b922a9e0c8e.jpg
a31ffb411c715ced32e89c0ec56f16bd.jpg
c01551ae2ed406507dbdf15f7cf4db7b.jpg
ki_img1.jpg
ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

AndereAndere

TextText

Array 08.09.2008 11:44 synopsis.txt (1.4 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Columbus Film
Bilder: © Columbus Film