M. Butterfly

Ein Film von David Cronenberg

ProduktionProduktion / Release

Drama, Romanze
USA
1993
101min
IMDB-Rating: 6.8/10
Kinostart CH-D: 10.12.1993
Kinostart CH-F: 10.12.1993
Kinostart CH-I: 14.01.1994

Synopsis DESynopsis DE

René Gallimard (Jeremy Irons), ein französischer Diplomat in Peking, verliebt sich in Song Liling, eine Sängerin der Peking-Oper, die er seine Butterfly nennt. In Wahrheit ist Song ein Mann (John Lone) und zudem Spion der kommunistischen Partei. Als Gallimard nach Paris zurückkehrt, taucht Song bei ihm auf. Die Liebes- und Spionagegeschichte geht weiter, bis sie ein schreckliches Ende nimmt. Ein dürftiger, an den Haaren herbeigezogener und unglaubwürdiger Plot? So wurde der Film von Kritik und Publikum einhellig aufgenommen bzw. abgelehnt. Er lässt aber eine andere Lesart zu, verlangt geradezu danach. Diese andere, konsequent verkannte Lesart soll skizziert werden. Denn die Rezeptionsgeschichte des Films schreibt seine Geschichte fort: M Butterfly ist ein Film über Verleugnung und ist zu einem verleugneten Film geworden.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
3.jpg
2
2.jpg
3
1.jpg
M
poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

M. Butterfly

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
203

CH-D:
199

CH-F:
4

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Warner Bros. Entertainment Switzerland GmbH
Mürtschenstrasse 25
8048 Zürich
0041 1 495 77 7 (tel)
0041 1 495 77 9 (fax)
Homepage
Pressecenter

Movie relationsÄhnliche Filme

Lolita (1997)

The Words (2012)

Casanova (2005)

Kingdom of Heaven (2005)

Homo Faber (1991)

Spider (2002)

Cosmopolis (2012)

ArtworksArtworks

poster.jpg

FilmstillsFilmstills

1.jpg
2.jpg
3.jpg

CopyrightsCopyrights

Texte: © Warner Bros. Ent. All Rights Reserved
Bilder: © Warner Bros. Ent. All Rights Reserved