x

Marie Curie

Ein Film von Marie Noelle

ProduktionProduktion / Release

Drama, Romanze
Poland / Germany / France
2016
95min
IMDB-Rating: 5.6/10
Alterskategorie: 6/4
Kinostart CH-D: 19.01.2017
Kinostart CH-F: 03.05.2017
Kinostart CH-I: no release
DVD/BD: 02.06.2017

Synopsis DESynopsis DE

1903 erhält die Wissenschaftlerin Marie Curie (Karolina Gruszka) als erste Frau gemeinsam mit ihrem Mann Pierre (Charles Berling) den Nobelpreis für Physik. Nur kurze Zeit später, mit gerade Mitte dreissig und als junge Mutter zweier Kinder, verliert sie Pierre durch einen tragischen Unfall. Dennoch geht sie ihren Weg unerschütterlich weiter, setzt in einer von Männern dominierten Welt ihre gemeinsamen Forschungen alleine fort und erhält als erste Frau einen Lehrstuhl an der Pariser Sorbonne. Als sie sich dann, nach einer langen Zeit der Trauer um ihren geliebten Mann, in den verheirateten Wissenschaftler Paul Langevin (Arieh Worthalter) verliebt und sich auf eine Affäre mit ihm einlässt, löst sie einen heftigen Skandal aus. Denn just in dem Moment, als ihr der zweite Nobelpreis zuerkannt werden soll und die ehrwürdige Académie des sciences über die Aufnahme Marie Curies in ihren Kreis berät, klagt sie die Pariser Presse – auch auf Betreiben von Pauls rachsüchtiger Ehefrau – öffentlich als Ehebrecherin an. Im vollen Glanze ihres Ruhms wird Marie Curie zum Ziel übler Diffamierungen und muss bitterlich erfahren, wie unvereinbar Vernunft und Leidenschaft sein können.

Synopsis FRSynopsis FR

1903. Le prix Nobel de physique est décerné pour la première fois à une femme, Marie Curie (Karolina Gruszka), ainsi qu’à son mari, Pierre (Charles Berling). Peu de temps après, Pierre meurt dans un tragique accident et Marie, alors trentenaire, doit s’occuper seule de leurs deux enfants. Mais loin de se laisser abattre, elle poursuit les travaux de recherche du couple dans un monde essentiellement masculin et devient la première femme titulaire d’une chaire à la Sorbonne, à Paris. Après une longue période de deuil, elle tombe amoureuse d’un homme marié, le physicien Paul Langevin (Arieh Worthalter). Leur relation éclate au grand jour et provoque un énorme scandale. En effet, alors qu’elle s’apprête à recevoir un deuxième prix Nobel et qu’elle propose sa candidature à la respectable Académie des sciences, la presse parisienne accuse publiquement Marie Curie d’adultère, sous l’impulsion de la femme trompée de Paul Langevin, avide de vengeance. À l’apogée de sa carrière, Marie Curie est l’objet de diffamations et constate amèrement que passion et raison ne font pas bon ménage.

DVD/BD-InfoDVD/BD-Info

Vertrieb: Rainbow Home Entertainment
DVD-Verkaufsstart: 02.06.2017

Sprachen:

Deutsch, English, Français

Ton:

Deutsch

7 Titlesets / 7 Menusets



TrailerTrailer

TRAILER 1 (sub) 03.01.2017 900x506 12.59 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
DVD/BD:
find dvd at cede.ch       find dvd at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
03_MC.jpg
2
09_MC.jpg
3
13_MC.jpg
M
MC_Plakat_WEB_klein.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Marie Curie

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
9377

CH-D:
7880

CH-F:
1483

CH-I:
14

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

DCM Distribution
Bederstrasse 51
8002 Zürich
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

Rainbow Home Entertainment

Movie relationsÄhnliche Filme

Les destinées sentimentales (2000)

L'ennui (1998)

Floating Skyscrapers (2013)

Juha (1999)

Les choristes (2004)

Eva (2018)

Girl (2018)

Un amour de jeunesse (2011)

Les murs porteurs (2007)

Porto (2016)

Voyage en Chine (2015)

L'homme de sa vie (2006)

Die Blumen von gestern (2016)

Razzia (2017)

Malaria (2016)

Insoupçonnable (2010)

Je pense à vous (2006)

Masaan (2015)

ArtworksArtworks

MC_Plakat_WEB_klein.jpg

FilmstillsFilmstills

03_MC.jpg
09_MC.jpg
13_MC.jpg

TextText

Array 28.10.2016 11:34 Kurzinhalt_MARIE CURIE.docx (97.11 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © DCM Distribution
Bilder: © DCM Distribution