Maps to the Stars

Ein Film von David Cronenberg

ProduktionProduktion / Release

Drama
Canada / USA / France / Germany
2014
111min
IMDB-Rating: 6.2/10
Alterskategorie: 16/14
Kinostart CH-D: 21.08.2014
Kinostart CH-F: 21.05.2014
Kinostart CH-I: 11.09.2014
DVD/BD: 20.02.2015

Synopsis DESynopsis DE

Stellen Sie sich vor: Mia Wasikowska kommt nach Los Angeles, steigt zu Robert Pattinson in die Limousine, lässt sich von ihm auf Sightseeing Tour durch Beverly Hills chauffieren: Klingt cool. Ist cool. Weil Wasikowska («Tracks») die lässigste Schauspielerin ihrer Generation ist. Und Pattinson («Bel Ami») der ziemlich sexiest young man alive. Darum geht es in MAPS TO THE STARS: Um die Stars von Hollywood. Um ihre Egozentrik und Gier nach Ruhm.
Moore, grossartig wie immer, wurde in Cannes als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

Im Zentrum steht die Familie Weiss, mittendrin im ganz normalen Hollywood-Wahnsinn:
Vater Stafford (John Cusack) ist Psychoanalytiker und Motivationstrainer, der ein Vermögen mit Selbsthilfe-Anleitungen verdient hat und Stars betreut. Seine neueste Patientin ist die egozentrische und nach Ruhm gierende Schauspielerin Havana Segrand (Julianne Moore). Segrand träumt davon, ein Remake des Films zu drehen, der ihre inzwischen verstorbene Mutter zum Star machte - und wird nachts von Visionen der Toten heimgesucht
Mutter Christina (Olivia Williams) kümmert sich hauptsächlich um die Karriere des 13-jährigen Sohnes Benjie, einem Kinderstar, der kürzlich aus einem Drogenentzugsprogramm entlassen wurde.
Das Geheimnis der Familie ist Tochter Agatha (Mia Wasikowska), die erst vor kurzem aus einer Heilanstalt entlassen wurde und wieder zurück in der Stadt ist. Sie freundet sich mit dem Limousinenfahrer und erfolglosen Jungschauspieler Jerome Fontana (Robert Pattinson) an, der sich als Drehbuchautor in Hollywood einen Namen machen möchte an.
Die Rückkehr von Agahta löst eine explosive Kettenreaktion aus, und so bröckelt langsam die saubere, glatte Fassade der Familie. Ob alle Charaktere in diesem Drama zu Ruhm und Erfolg gelangen?


Die raue Schönheit von Bruce Wagners Los Angeles in Verbindung mit David Cronenbergs unangefochtenen Regiekünsten und einem brillanten Cast.
Mit MAPS TO THE STARS ist Cronenberg eine toll verrückte Satire geglückt, die zugleich ein packender Psychothriller über Hollywood des 21. Jahrhunderts ist. Diese abgehoben-homogoene Gesellschaft, in der Ruhm und Bekanntheit alles bedeuten – selbst wenn man dafür seine Seele verkauft. Grossartig gespielt, düster und auf diabolische Weise amüsant.

Synopsis FRSynopsis FR

À Hollywood, la ville des rêves, se télescopent les étoiles : Benjie, 13 ans et déjà star ; son père, Sanford Weiss, auteur à succès et coach des célébrités ; sa cliente, la belle Havana Segrand, qu’il aide à se réaliser en tant que femme et actrice.
La capitale du Cinéma promet aussi le bonheur sur pellicule et papier glacé à ceux qui tentent de rejoindre les étoiles : Agatha, une jeune fille devenue, à peine débarquée, l’assistante d’Havana et le séduisant chauffeur de limousine avec lequel elle se lie, Jerome Fontana, qui aspire à la célébrité.
Mais alors, pourquoi dit-on qu’Hollywood est la ville des vices et des névroses, des incestes et des jalousies ? La ville des rêves fait revivre les fantômes et promet surtout le déchainement des pulsions et l’odeur du sang.

DVD/BD-InfoDVD/BD-Info

Vertrieb: 20th Century Fox
DVD-Verkaufsstart: 20.02.2015

Sprachen:

Deutsch, English

Ton:

Deutsch

7 Titlesets / 9 Menusets



TrailerTrailers


21.07.2014
900x504
15.72 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
DVD/BD:
find dvd at cede.ch       find dvd at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
MTTS_00289.jpg
2
MTTS_00870_R_BLK.jpg
3
MTTS_01098.jpg
M
Maps2theStars_Poster_704x1004mm_S1_EN_DU2.jpg
D
PosterDCH_704x1004_DU.jpg
F
FR.jpg
I
Maps-to-the-stars-poster-italiano.jpg
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Maps to the Stars

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
8551

CH-D:
4212

CH-F:
4263

CH-I:
76

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Pathé Films AG
Neugasse 6
8005 Zürich
+41 44 277 70 80 (tel)
+41 44 277 70 89 (fax)
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

20th Century Fox
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

A Dangerous Method (2011)

The Kids Are All Right (2010)

The Hunger Games - Mockingjay Part 1 (2014)

Cosmopolis (2012)

Last Night (1998)

High Life (2018)

Only Lovers Left Alive (2013)

Savage Grace (2007)

ArtworksArtworks

FR.jpg
Maps-to-the-stars-poster-italiano.jpg
Maps2theStars_Poster_704x1004mm_S1_EN_DU2.jpg
PosterDCH_704x1004_DU.jpg

FilmstillsFilmstills

MTTS_00104_R.jpg
MTTS_00289.jpg
MTTS_00439.jpg
MTTS_00495__c____Daniel_McFadden.jpg
MTTS_00564.jpg
MTTS_00745_R.jpg
MTTS_00829_R.jpg
MTTS_00855.jpg
MTTS_00870_R_BLK.jpg
MTTS_00992__c____Daniel_McFadden.jpg
MTTS_01040__c____Daniel_McFadden.jpg
MTTS_01098.jpg
MTTS_01305_R.jpg
MTTS_01880__c____Daniel_McFadden.jpg
MTTS_02360.jpg
MTTS_02388__c____Daniel_McFadden.jpg
MTTS_02755__c____Daniel_McFadden.jpg
MTTS_02851__c____Daniel_McFadden.jpg
MTTS_03344_R.jpg

HochformateHochformate

TextText

Array 27.06.2014 12:09 MAPS_TO_THE_STARS_Presseheft.pdf (334.09 KB)
Array 09.05.2014 11:04 Maps2theStars_Poster_704x1004mm_S1_EN_DU.pdf (4.94 MB)
Array 09.05.2014 11:05 MTTS_DP.pdf (417.36 KB)
Array 12.08.2014 16:54 PosterDCH_704x1004_DU.pdf (13.1 MB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Pathé Films AG
Bilder: © Pathé Films AG