Mapplethorpe: Look at the Pictures

Ein Film von Fenton Bailey & Randy Barbato

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
USA / Germany
2016
108min
IMDB-Rating: 7.5/10
Alterskategorie: 16/14
Kinostart CH-D: 10.11.2016
Kinostart CH-F: 01.03.2017
Kinostart CH-I: no release
DVD/BD: 17.03.2017

Synopsis DESynopsis DE

In einer Serie wiederentdeckter Interviews resümiert der schwule Fotograf Robert Mapplethorpe sein skandalöses Leben und erzählt ohne falsche Scham von den Lieben und Leidenschaften, die seine Kunst inspiriert haben. Intime Bekenntnisse seiner Freunde und Weggefährten (Debbie Harry, Patty Smith, Jack Fritscher, u.a.) werfen zusätzliche Schlaglichter auf die Biographie dieses aussergewöhnlichen Künstlers, der mit seinen provokanten Sujets und stark ästhetisierten Bildern einen kulturellen Diskurs losgetreten hat, der bis heute andauert: Wo endet Kunst und wo beginnt Pornografie?

Die Koregisseure Fenton Bailey und und Randy Barbato zeichnen in MAPPLETHORPE: LOOK AT THE PICTURES den Aufstieg des Fotografen Mapplethorpe in der New Yorker Underground- und schliesslich in der etablierten Kunstszene nach. Zu der Zeit, in der Mapplethorpe an AIDS erkrankte, trugen seine Bilder vor allem auch schwule Sexualität ins Bewusstsein der bürgerlich-konservativen Öffentlichkeit. Zum Höhepunkt seiner Karriere geriet Mapplethorpes retrospektive Roadshow, die einen Skandal entfachte, der letztlich die Justiz in den USA beschäftigte und zu einem Grundsatzurteil führte. Zu diesem Zeitpunkt jedoch war Mapplethorpe schon an AIDS gestorben.

Synopsis FRSynopsis FR

Dans une série d’interviews, le photographe Robert Mapplethorpe révèle sans détour sa vie sulfureuse et ses passions qui ont inspiré son art. Des révélations intimes de ses amis, sa famille et ses fans complètent le portrait de cet artiste extravagant et provocateur qui a permis à la photographie de trouver sa place au sein de l’art contemporain, grâce à des œuvres qui, au-delà de la disparition de cet artiste visionnaire et audacieux, continuent à faire débat.
Les réalisateurs Fenton Bailey et Randy Barbato mettent en avant le parcours fulgurant d’un artiste hors pair jusqu’à sa mort tragique du SIDA à la fin des années 1980.

DVD/BD-InfoDVD/BD-Info

Vertrieb: Praesens Film
DVD-Verkaufsstart: 17.03.2017

Sprachen:

Deutsch, English

Ton:

Deutsch

12 Titlesets / 8 Menusets



TrailerTrailer

TRAILER 1 16.08.2016 900x506 6.7 MB
TRAILER 1 F 13.01.2017 900x484 5.47 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
DVD/BD:
find dvd at cede.ch       find dvd at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
MAP Ken and Robert 4.jpg
2
MAP Peter Marino Office.jpg
3
MAP Sothebys.jpg
M
MAP-Poster-web-723x1024.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Mapplethorpe: Look at the Pictures

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
2672

CH-D:
1713

CH-F:
959

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Cineworx
Clarastrasse 48
4005 Basel
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

Praesens Film
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Inside Deep Throat

Voyage of Time: Life's Journey

Human Flow

Kim Dotcom: Caught in the Web

Promised Land

ArtworksArtworks

MAP-Poster-web-723x1024.jpg

FilmstillsFilmstills

0d94ec21e7f530d5d2f9e86d61393dc2.jpg
7f4f1f7bc52d65fa77f871c5b2f77b88.jpg
b724a0c545c8cd96219bd481332b9794.jpg
MAP dogwoof documentary 01.jpg
MAP dogwoof documentary 02.jpg
MAP dogwoof documentary 09.jpg
MAP dogwoof documentary 10.jpg
MAP dogwoof documentary 11.jpg
MAP Ken and Robert 4.jpg
MAP Peter Marino Office.jpg
MAP Sothebys.jpg

CopyrightsCopyrights

Texte: © Cineworx
Bilder: © Cineworx