Loving

Ein Film von Jeff Nichols

ProduktionProduktion / Release

Drama, Biografie, Historisch
UK / USA
2016
123min
IMDB-Rating: 7/10
Alterskategorie: 10/8
Kinostart CH-D: 02.03.2017
Kinostart CH-F: 15.02.2017
Kinostart CH-I: no release
DVD/BD: 26.10.2017

Synopsis DESynopsis DE

Der berührende Film LOVING erzählt die aussergewöhnliche Liebesgeschichte von Richard (Joel Edgerton) und Mildred Loving (Ruth Negga). Er feiert den Mut eines Paares, dessen Leidenschaft stärker ist als das Gesetz, und das damit zu einer Inspiration für Paare auf der ganzen Welt geworden ist. Im Mai wurde LOVING, der auf einer wahren Begebenheit beruht, auf den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt.

Es sind die 50er Jahre, Richard und Mildred sind sehr ineinander verliebt. Doch Mildreds Hautfarbe macht eine Liebesbeziehung unmöglich. In den Augen der anderen Weissen gehören die beiden nicht zusammen, unabhängig von der starken Zuneigung, die sie füreinander empfinden.

Eine Ehe zwischen schwarz und weiss ist in ihrer Heimat Virginia verboten, also reist das Paar in das liberalere Washington DC. Durch eine Hochzeit wollen sie allen zeigen, dass sie für immer zusammengehören, auch offiziell.

Doch die Freude währt nur kurz. Nach ihrer Rückkehr werden sie für ihre Tat mit Feindseligkeit und Hass bestraft; als die Polizei sie verhaftet, stellt man sie vor die Wahl: Ein getrenntes Leben in Virginia oder ein gemeinsames Leben fern ihrer Heimat, ihrer Familien, ihrer Freunde.

Für die Anerkennung ihrer Ehe, welche heute als ein Grundrecht verankert ist, mussten die beiden viele Opfer bringen. Nach neun schweren Jahren landet ihr Fall 1967 im letzten Schritt endlich vor dem obersten US-Gerichtshof…

Synopsis FRSynopsis FR

Inspiré d'une histoire vraie, LOVING rend hommage au courage et à l'engagement d'un couple mixte, Richard et Mildred Loving (campés par Joel Edgerton et Ruth Negga), qui sont tombés amoureux l'un de l'autre et se sont mariés en 1958.

Les deux jeunes gens ont grandi à Central Point, petite ville de Virginie où les communautés se côtoyaient plus facilement que dans la plupart des autres États du Sud des États-Unis. Et pourtant, c'est la Virginie, où le couple avait décidé de s'installer et de fonder une famille, qui les a condamné à la prison, puis à l'exil. Richard et Mildred ont alors emménagé avec leurs enfants dans un quartier modeste de Washington. Si des membres de leur famille ont tout fait pour qu'ils se sentent accueillis, l'environnement urbain ne leur correspondait pas. Finalement, Mildred, qui sentait le besoin impérieux de retourner dans sa région natale, a trouvé le moyen de repartir en Virginie.

Relevant des droits civiques, l'affaire connue sous le nom de « Loving contre l'État de Virginie » a fini par être jugée par la Cour Suprême qui, en 1967, a réaffirmé le droit fondamental au mariage. Richard et Mildred sont rentrés chez eux et leur histoire d'amour est restée, depuis cette époque, un modèle aux yeux de nombreux couples.

TrailerTrailer

TRAILER 1 02.12.2016 900x506 15.9 MB
TRAILER 1 F 02.12.2016 900x506 15.78 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
01-loving.jpg
2
02-loving.jpg
3
03-loving.jpg
M
loving-poster-de-fr-it.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Loving

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
10706

CH-D:
4730

CH-F:
5976

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Frenetic Films
Lagerstr. 102
8004 Zürich
0041 44 488 44 00 (tel)
0041 44 488 44 11 (fax)
Homepage

Vertrieb HEVertrieb HE

Universal Pictures Home Entertainment
Homepage

ArtworksArtworks

loving-poster-de-fr-it.jpg

FilmstillsFilmstills

01-loving.jpg
02-loving.jpg
03-loving.jpg
04-loving.jpg
05-loving.jpg
06-loving.jpg
07-loving.jpg
08-loving.jpg
09-loving.jpg
10-loving.jpg
11-loving.jpg
12-loving.jpg
13-loving.jpg

ProduktionProduktion

TextText

Array 03.11.2016 13:52 loving-poster-de-fr-it.pdf (8.45 MB)
Array 30.12.2016 13:14 loving-presskit-de.pdf (955.57 KB)
Array 30.12.2016 13:14 loving-presskit-fr.pdf (1.02 MB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Frenetic Films
Bilder: © Frenetic Films
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
8 / 13
Bilder © 2017 Frenetic Films