Lolita

Die neue 'Lolita'-Verfilmung von Adrian Lyne

ProduktionProduktion / Release

Drama, Romanze
USA / France
1997
137min
IMDB-Rating: 6.9/10
Kinostart CH-D: 09.01.1998
Kinostart CH-F: 14.01.1998
Kinostart CH-I: 26.09.1997

Synopsis DESynopsis DE

Im Sommer des Jahres 1947 verliebt sich der College-Professor Humbert Humbert rettungslos in die erst zwölfiährige Lolita, und dank einer unglaublichen Verkettung von Umständen gelingt es dem kultiviert-dekadenten Europäer, das Mädchen mit der Zahnspange zu seiner Geliebten zu machen.

Gemeinsam begibt sich das seltsamste aller seltsamen Paare auf eine ziellose Autoreise durch Amerika, ein Land, so jung, rätselhaft, kindlich und gefährlich wie Lolita selbst. Viel zu spät erkennt Humbert, dass sein wiederentdecktes Paradies der Vorhof zur Hölle ist und er systematisch zerstört, was er liebt.

'Lolita', der 1955 in englischer Sprache veröffentlichte Roman des gebürtigen Russen Vladimir Nabokov (1899-1977), gilt als 'einer der provozierendsten Klassiker der modernen Weltliteratur' (Dieter E. Zimmer). Bald vier Jahrzehnte nach Stanley Kubricks berühmter Kinofassung mit James Mason und Sue Lyon in den Hauptrollen wagt sich nun Regisseur Adrian Lyne erneut an die Lebensbeichte des Humbert Humbert.

Lyne, ein ausgewiesener Experte für erotische Obsessionen mit fatalen Folgen ('9 1/2 Wochen', 'Eine verhängnisvolle Affäre', 'Ein unmoralisches Angebot'), bringt kein Kubrick-Remake in den Kulissen der 90er Jahre auf die Leinwand, sondern eine verblüffend werkgetreue Adaption des Romans, wie sie 1962 undenkbar gewesen wäre. Seine LOLITA ist eine Verbeugung vor Nabokov und damit zugleich eine deutliche Absage an das Sexploitation-Kino.

Das Ensemble der Darsteller wird angeführt von dem Oscar-Preisträger Jeremy Irons ('Verhängnis', 'Das Geisterhaus') und der 15jährigen Debütantin Dominique Swain als Lolita, die Lyne aus einer Schar von 2.500 Bewerberinnen ausgesucht hat (jetzt auch in John Woos Action-Thriller 'Face/Off' zu sehen).

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

ReferenzenReferenzen

Lolita (1962)

Lolita (1997)

KerndatenKerndaten

1
Lolita-lolita-book-and-movie-2_1.jpg
2
Picture-39.jpg
3
Picture-61.jpg
M
8957714_ori.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Lolita

Lolita (1998)

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
30999

CH-D:
14836

CH-F:
10091

CH-I:
6072

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Pathé Films AG
Neugasse 6
8005 Zürich
+41 44 277 70 80 (tel)
+41 44 277 70 89 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Lolita (1962)

Kingdom of Heaven (2005)

Casanova (2005)

The Words (2012)

All Good Things (2010)

M. Butterfly (1993)

Chinese Box (1997)

ArtworksArtworks

8957714_ori.jpg
ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

32d586f343324d98b94e520665236e.jpg
ki_img1.jpg
ki_img3.jpg
Lolita-lolita-book-and-movie-2.jpg
Lolita-lolita-book-and-movie-2_1.jpg
Lolita-lolita-book-and-movie-2_2.jpg
Picture-11.jpg
Picture-18.jpg
Picture-20.jpg
Picture-28.jpg
Picture-39.jpg
Picture-42.jpg
Picture-45.jpg
Picture-54.jpg
Picture-61.jpg

HochformateHochformate

AndereAndere

TextText

Array 08.09.2008 11:41 synopsis.txt (1.71 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Pathé Films AG
Bilder: © Pathé Films AG
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
11 / 15
Bilder © 2018 Pathé Films AG