Just a Kiss

Der neue Film von Ken Loach

ProduktionProduktion / Release

Drama
UK / Belgium / Germany / Italy / Spain
2004
104min
IMDB-Rating: 7.1/10
Kinostart CH-D: 09.09.2004
Kinostart CH-F: 11.08.2004
Kinostart CH-I: 28.01.2005

Synopsis DESynopsis DE

Casim Khan ist ein erfolgreicher DJ in Glasgow. Der Sohn pakistanischer Einwanderer legt in den angesagten Läden auf und träumt davon, eines Tages seinen eigenen Club zu eröffnen. Seine Eltern, Tariq und Sadia, sind streng gläubige Muslime. Fürsorglich und familienbewusst planen sie die Heirat Casims mit seiner Cousine Jasmine, die in Kürze in Glasgow eintreffen soll. Ihre Pläne drohen sich gründlich zu zerschlagen, als Casim Roisin kennen lernt, die Lehrerin seiner jüngeren Schwester Tahara. Roisin ist anders als alle anderen Mädchen, die Casim bislang kannte - sie sieht nicht nur umwerfend aus, sondern ist auch klug und besitzt ein gehöriges Selbstbewusstsein. Zwischen den beiden funkt es auf Anhieb. Doch Casim weiss nur zu gut, dass seine Eltern, ganz unabhängig von ihren Verheiratungsplänen, einer Ehe mit einer "goree", einer Europäerin, niemals ihr Einverständnis geben würden. Roisin ist Katholikin; auch sie muss feststellen, dass ihre Umgebung ihrer Liebe eher skeptisch gegenübersteht und sie in keiner Weise unterstützt. Denn als ihre Angehörigen von ihrem Verhältnis mit Casim erfahren, hat dieser "Skandal" erhebliche Folgen. Und als mit den unterschiedlichen Kulturen auch die verschiedensten Charaktere und Temperamente aufeinander stossen, fliegen die Fetzen zwischen den Familien . . . Ken Loach: "Anfangs war die asiatische Community in Glasgow für mich eine fremde Welt. Ich musste aufmerksam hineinhorchen und viele Fragen stellen, um ein Gespür für sie zu entwickeln und einen gemeinsamen Nenner zu finden. Sie werden sehen, dass die wesentlichen familiären Grundlagen unterschwellig dieselben sind - der Unterschied besteht darin, wie sie ausgedrückt werden."

Cast and CrewCast & Crew

Camera:

Barry Ackroyd

Editing:

Jonathan Morris

Sound:

Ray Beckett

Music:

George Fenton

Production Design:

Martin Johnson

Costume Design:

Carole Miller

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
ki_img1.jpg
2
ki_img2.jpg
3
ki_img3.jpg
M
img_0_l.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Just a Kiss

Just a Kiss (Ae Fond Kiss)

Un Bacio appassionat

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
53926

CH-D:
34098

CH-F:
18184

CH-I:
1644

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

My Name Is Joe (1998)

Sweet Sixteen (2002)

The Wind That Shakes the Barley (2006)

It's a Free World... (2007)

Bread and Roses (2000)

Sorry We Missed You (2019)

The Navigators (2001)

I, Daniel Blake (2016)

Looking for Eric (2009)

The Rendezvous (2010)

ArtworksArtworks

img_0_l.jpg

FilmstillsFilmstills

img_1_l.jpg
img_2_l.jpg
img_3_l.jpg
ki_img1.jpg
ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

TextText

Array 08.09.2008 12:07 DP_KISS.pdf (383.74 KB)
Array 08.09.2008 12:07 synopsis.txt (1.65 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi