L'intrusa

The Intrusion

ProduktionProduktion / Release

Drama
Italy
2017
95min
IMDB-Rating: 6.4/10
Alterskategorie: 16/14
Kinostart CH-D: 10.05.2018
Kinostart CH-F: 31.01.2018
Kinostart CH-I: 09.11.2017

Synopsis DESynopsis DE

Eine Oase am Stadtrand von Neapel. Hier erleben Kinder einen Alltag, der ganz anders ist als das, was sie sonst kennen. Mit Engagement und Einfühlungsvermögen leitet Giovanna diesen Hort der Kreativität, in dem Mädchen und Buben ihre schulfreien Stunden verbringen. Dann aber sucht die junge Ehefrau eines skrupellosen Camorra-Mitgliedes mit ihren zwei kleinen Kindern Schutz in der Institution – und Giovanna wird vor eine Entscheidung gestellt, die alles verändern könnte…
Der italienische Filmemacher Leonardo Di Costanzo war neben Ursula Meier und Jean-Luc Godard einer der Regisseure von «Les ponts de Sarajevo». Jetzt legt er mit «L’Intrusa» seinen zweiten Spielfilm vor. Eindringlich und unaufgeregt erzählt er vom Leben in einer Gesellschaft, in deren Mitte die Mafia angekommen ist. In der Hauptrolle überzeugt die Schauspielerin und Tänzerin Raffaella Giordano, die sich unter anderem mit Pina Bauschs «Tanztheater Wuppertal» international einen Namen gemacht hat. «L’Intrusa» ist starkes Kino mit einer kämpferischen und gleichzeitig sensiblen Frau im Zentrum, die es wagt, Grenzen in Frage zu stellen – und sie zu überschreiten.

Synopsis FRSynopsis FR

Banlieue de Naples. Giovanna dirige bénévolement un centre d’accueil pour enfants dans un quartier populaire, véritable rempart contre la mainmise de la mafia.
Un jour, la jeune Maria, épouse d’un criminel de la Camorra en fuite, vient s’installer avec ses deux enfants dans un baraquement du centre avec l’accord de Giovanna.
L’hospitalité qui lui est accordée met la communauté en émoi. Au pied du mur, Giovanna va devoir faire un choix qui pourrait remettre en cause le sens même de son travail.

Synopsis ITSynopsis IT

Giovanna è la fondatrice del centro “la Masseria” a Napoli, luogo di gioco e creatività al riparo dal degrado e dalle logiche mafiose. Ed è proprio alla Masseria che, con i suoi due figli, cerca rifugio Maria, giovanissima moglie di un camorrista arrestato per un efferato omicidio. Maria rappresenta tutto quello da cui le madri dei bambini che frequentano il centro stanno cercando di proteggere i loro figli, e Giovanna si trova così di fronte ad una scelta esiziale: Maria, l’intrusa, va accolta o allontanata? Chi va difeso, il gruppo o chi – senza dirlo - chiede l’ultima possibilità di sfuggire ad una vita già scritta?

TrailerTrailer

TRAILER 1 (sub) 09.10.2017 900x506 13.79 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
6684_25_4x16_95cm_300dpi.jpg
2
6685_25_4x17_43cm_300dpi.jpg
3
6686_25_4x16_95cm_300dpi.jpg
M
6651_30_0x42_86cm_300dpi.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

L'intrusa

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
2779

CH-D:
902

CH-F:
1643

CH-I:
234

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Manuel (2017)

Il Padre d'Italia (2017)

Indivisibili (2016)

Novecento (1976)

ArtworksArtworks

6651_30_0x42_86cm_300dpi.jpg

FilmstillsFilmstills

6683_25_4x18_65cm_300dpi.jpg
6684_25_4x16_95cm_300dpi.jpg
6685_25_4x17_43cm_300dpi.jpg
6686_25_4x16_95cm_300dpi.jpg

ProduktionProduktion

TextText

Array 05.04.2018 17:41 Intrusa_DCH_Presseheft.pdf (6.46 MB)
Array 05.04.2018 17:41 Intrusa_DCH_Synopsis.pdf (104.04 KB)
Array 31.10.2017 16:57 Intrusa_ICH_DossierStampa.pdf (200.93 KB)
Array 12.12.2017 10:52 Intrusa_ICH_Synopsis.pdf (62.07 KB)
Array 31.10.2017 16:57 Intrusa_ICH_Text.docx (23 KB)
Array 12.12.2017 10:52 Intrusa_WCH_DossierPresse.pdf (2.36 MB)
Array 12.12.2017 10:52 Intrusa_WCH_Synopsis.pdf (62.54 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi
Slide
1 / 1
Bilder © 2018 Filmcoopi