Green Room

Ein Film von Jeremy Saulnier

ProduktionProduktion / Release

Horror, Thriller
USA
2015
94min
IMDB-Rating: 7.1/10
Alterskategorie: 16/14
Kinostart CH-D: 02.06.2016
Kinostart CH-F: 27.04.2016
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Die Punkband „The Ain’t Rights“ tourt von einem schlecht bezahlten Gig zum nächsten. Als ihnen ein Radiomoderator einen lukrativen Auftritt in einem abgelegenen Konzertschuppen in Aussicht stellt, zögern sie nicht lange. Was der Band bis zum Eintreffen verschwiegen wird: Ihr Publikum besteht vorwiegend aus Neonazi-Skinheads. Ihnen bleibt nur die Flucht nach vorne – sie brüllen ihre antifaschistischen Songs in voller Lautstärke ins Mikrofon. Zurück im Backstage-Bereich aber der Schock nach dem Konzert: Mitten im Raum liegt eine tote junge Frau, brutal erstochen.

Vier Punks als Zeugen des grässlichen Verbrechens haben Darcy, dem Clubinhaber und Anführer der Nazi-Gang, gerade noch gefehlt. Er gibt seinen Leuten zu verstehen, dass niemand diesen Raum verlässt – jedenfalls nicht lebend. So kommt es zum knallharten, fatalen Spiel um Leben und Tod.

US-Regisseur Jeremy Saulnier, dessen Rachethriller BLUE RUIN an der Quinzaine des Réalisateurs in Cannes 2013 mit dem FIPRESCI-Preis ausgezeichnet wurde, wagt sich mit GREEN ROOM in ein noch blutigeres und brutaleres Terrain vor. Meisterhaft kombiniert er Genre- und Autorenkino und inszeniert einen nervenzerreissenden und atmosphärisch dichten Horrorthriller. Die brillante Besetzung besticht mit Patrick Stewart in der Rolle des skrupellosen Faschisten und den beiden Shootingstars Anton Yelchin und Imogen Poots als zwei der ums Überleben Kämpfenden.

Synopsis FRSynopsis FR

Au terme d’une tournée désastreuse, le groupe de punk rock The Ain’t Rights accepte au pied levé de donner un dernier concert au fin fond de l’Oregon… pour finalement se retrouver à la merci d’un gang de skinheads particulièrement violents. Alors qu’ils retournent backstage après leur set, les membres du groupe tombent sur un cadavre encore chaud et deviennent alors la cible du patron du club et de ses sbires, plus que jamais déterminés à éliminer tout témoin gênant

TrailerTrailer

TRAILER 1 24.05.2016 900x376 10.46 MB
TRAILER 1 D 24.05.2016 900x506 8.2 MB
TRAILER 1 F 24.05.2016 900x376 10.26 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
CCA93E55-C4E0-0CF3-69568BD10D34EA4A.jpg
2
CCA3449F-F732-1E02-5B2C899A5B04FCB9.jpg
3
CCB198EA-01AC-98EC-358B63AD0791686D.jpg
M
5F92CD34-DE01-4A2D-28D17D704F54A6BC.jpg
D
F
F2FA9719-CCBD-5639-DE9F0EA1D191641B.jpg
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Green Room

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
2326

CH-D:
1173

CH-F:
1153

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Praesens Film
Münchhaldenstrasse 10
8034 Zürich
0041 1 422 38 3 (tel)
0041 1 422 37 9 (fax)
Homepage

ArtworksArtworks

5F92CD34-DE01-4A2D-28D17D704F54A6BC.jpg
F2FA9719-CCBD-5639-DE9F0EA1D191641B.jpg

FilmstillsFilmstills

CC83288D-E424-F42E-DB94E01992A73AC2.jpg
CC83F156-BADE-734C-F9F78169898BD630.jpg
CCA3449F-F732-1E02-5B2C899A5B04FCB9.jpg
CCA93E55-C4E0-0CF3-69568BD10D34EA4A.jpg
CCB198EA-01AC-98EC-358B63AD0791686D.jpg

TextText

Array 11.03.2016 14:15 DPGREENROOMPraesensFilm.pdf (9.73 MB)
Array 19.02.2016 10:27 OneSheetGreenRoom.pdf (664.88 KB)
Array 18.03.2016 10:39 OneSheetGreenRoomfr.pdf (709.98 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Praesens Film
Bilder: © Praesens Film