A.R.O.G

Der zweite Teil von G.O.R.A.

ProduktionProduktion / Release

Komödie, Sci-Fi
Turkey
2008
127min
Kinostart CH-D: no release
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Arif kehrt mit Ceku auf die Erde zurück, nachdem er den Planeten GORA gerettet hat. Doch sein besiegter Erzfeind Commander Logar ist ihm gefolgt und will sich rächen. Er bringt Arif in eine Zeitmaschine und schickt ihn 1 Million Jahre in die Vergangenheit zurück. Nach einer Reihe von Abenteuern, einschliesslich einer Begegnung mit einem T-Rex, stolpert Arif über eine Siedlung von Höhlenmenschen. Arif versucht, sie über moderne Technologie zu unterrichten, aber es scheint, dass sie von einem rivalisierenden Stamm und ihrem Anführer Kaaya unterdrückt werden. Kaaya zwingt Arif zu einem fussballähnliches Spiel bei dem die Chancen deutlich auf der Seite von Kaaya liegen. Allerdings nutzt Arif seine Fähigkeiten, um Kaaya's Team zu besiegen und das Spiel für sein noch junges Team zu gewinnen. Commander Logar, der sich in die Vergangenheit zurückzieht, bleibt dort gestrandet und Arif und Ceku leben glücklich weiter.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

ReferenzenReferenzen

G.O.R.A. (2004)

A.R.O.G (2008)

Arif v 216 (2018)

KerndatenKerndaten

1
arog34.jpg
2
arog4.jpg
3
2748e5d06479a915cc4e25acaba6680f_preview.jpg
M
68ca324701f832b1843fd635d6ba0586.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

A.R.O.G

VerleiherVerleiher

-diverse-

Movie relationsÄhnliche Filme

Arif v 216 (2018)

G.O.R.A. (2004)

Hadi Insallah (2014)

Pek Yakinda (2014)

Hokkabaz (2006)

Deli Ask (2017)

Kaçma Birader (2016)

ArtworksArtworks

68ca324701f832b1843fd635d6ba0586.jpg

FilmstillsFilmstills

2748e5d06479a915cc4e25acaba6680f_preview.jpg
arog34.jpg
arog4.jpg
arog7.jpg

CopyrightsCopyrights

Texte: © -diverse-
Bilder: © -diverse-