Girls' Night

Life's A Gamble

ProduktionProduktion / Release

Komödie, Drama
UK
1998
102min
IMDB-Rating: 6.8/10
Kinostart CH-D: 27.11.1998
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Dawn (Brenda Blethyn 'Secrets and Lies') und Jackie (Julie Waters) sind schon so lange miteinander befreundet, wie sie sich erinnern können, und fast so lange sind sie auch verschwägert. Trotz ihres unterschiedlichen Wesens halten die beiden durch dick und dünn zusammen.

Dawn führt mit ihrem Mann Steve ein ruhiges Leben. Einzig ihre beiden Kinder schlagen hie und da über die Stränge.

Jackie ist seit vielen Jahren unglücklich mit Jack verheiratet. Sie ist eine resolute Frohnatur, die sich am Arbeitsplatz vom Chef nichts sagen lässt und einem Seitensprung hie und da nicht aus dem Weg geht.

Gemeinsam arbeiten die beiden in einer kleinen Elektronikfabrik im Norden von England. Die einzige Abwechslung vom eintönigen Job am Fliessband ist das Bingospiel jeden Freitagabend. An einer dieser 'Girls' Nights' verändert sich das Leben der beiden schlagartig. Dawn gewinnt den Jackpot über 100,000 £, während Jackie sich mit Paul, dem Bingo Hall-Manager, im Hinterzimmer vergnügt.

Die vor Freude fassungslose Dawn vergisst aber ihre treue Freundin nicht und hält - trotz Steves Protesten - ihr Versprechen, jeden Gewinn mit Jackie zu teilen. Jackie trennt sich daraufhin von ihrem Mann, kündigt den Job und zieht zu Paul.

In dem Moment als sie ein neues Leben beginnen könnte, erhält Dawn von ihrem Arzt die Hiobsbotschaft, dass sie unheilbar krank ist. Die Behandlung mit wenig Aussicht auf Erfolg lehnt sie ab, um in Würde sterben zu können. Als Jackie vom Arzt erfährt, wie es um ihre Freundin steht, ist sie schockiert von Dawns Weigerung, sich medizinisch behandeln zu lassen. Die Situation zwingt sie, ihren Egoismus abzulegen und in die Haut eines anderen Menschen zu schlüpfen. Sie erfüllt Dawns sehnlichsten Wunsch und überrascht sie mit zwei Flugtickets nach Las Vegas.

In Las Vegas lassen die beiden ihre Traurigkeit hinter sich und stürzen sich voll ins glitzernde Leben der Stadt. Nach Spielglück an der Slotmaschine, einem neuen Cowboy-Outfit und vielen bunten Cocktails treffen sie Cody (Kris Kristofferson). Es stellt sich heraus, dass Cody ein waschechter Cowboy ist. Seine Ehrlichkeit und Gradlinigkeit lässt die beiden offen aufeinander zuzugehen, und Jackie beginnt den Mut und Glauben von Dawn zu erkennen.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
ki_img1.jpg
2
ki_img2.jpg
3
ki_img3.jpg
M
ki_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Girls' Night

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
12058

CH-D:
11971

CH-F:
87

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Frenetic Films
Lagerstr. 102
8004 Zürich
0041 44 488 44 00 (tel)
0041 44 488 44 11 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Calendar Girls

Little Voice

Wimbledon

The Death of Stalin

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

ki_img1.jpg
ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

AndereAndere

TextText

Array 22.11.2008 14:20 synopsis.txt (2.19 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Frenetic Films
Bilder: © Frenetic Films