Geschichte vom weinenden Kamel, Die

Ein Film von Byambasuren Davaa und Luigi Falorni

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation, Drama
Germany / Mongolia
2003
87min
IMDB-Rating: 7.5/10
Kinostart CH-D: 12.02.2004
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Im weiten Süden der Mongolei, in der unwirklichen Landschaft der Wüste Gobi, kommt ein kleines, weisses Kamel zur Welt. Die Mutter, geschwächt und verstört von der schmerzhaften Geburt, verstösst ihr Junges. Ohne die nahrhafte Muttermilch scheint das Kalb, das sich seiner Mutter immer wieder verzweifelt nähert, dem Tod geweiht. In ihrer Not erinnern sich die Hirtennomaden an ein uraltes Ritual: Ein Musiker aus der fernen Stadt soll mit den magisch-himmlischen Klängen seiner Geige die Kamelmutter zum Weinen bringen und so ihr Herz erweichen. Das Wunder geschieht: Die Mutter bricht in Tränen aus, ihr Junges darf säugen und ist gerettet. Dieser fein beobachtende Film voller fremdländischer Mysterien erzählt nicht nur die Geschichte einer Kamelmutter und ihres Jungen, sondern lässt auch erahnen, wie universell der grosse Wunsch nach Liebe und Geborgenheit ist.

DIE GESCHICHTE VOM WEINENDEN KAMEL ist eine Produktion der HFF München in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk, gefördert vom FFF Bayern. Die beiden Regisseure, die Mongolin Byambasuren Davaa, der Italiener Luigi Falorni haben mit ihrem Film auf dem Münchner Filmfest 2003 einen Publikums-Hit gelandet. Nach dem sensationellen Erfolg auf dem Filmfestival in Toronto 2003 wurde die kleine deutsche Produktion weltweit in die wichtigsten Territorien verkauft. Ein wahres Filmmärchen!

TrailerTrailer

TRAILER 1 10.07.2012 900x510 21.2 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
img_2_l.jpg
2
img_1_l.jpg
3
img_3_l.jpg
M
img_0_l.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Die Geschichte vom weinenden Kamel

L'histoire du chameau qui pleure

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
113291

CH-D:
96316

CH-F:
14667

CH-I:
2308

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

ArtworksArtworks

img_0_l.jpg

FilmstillsFilmstills

img_1_l.jpg
img_2_l.jpg
img_3_l.jpg

AndereAndere

TextText

Array 08.09.2008 12:02 Presseheftkamel.pdf (91.62 KB)
Array 08.09.2008 12:02 synopsis.txt (1.32 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi