Fremdfötzelige Musikanten

Ein Film von Roger Bürgler

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
Switzerland
2015
105min
Alterskategorie: 6/4
Kinostart CH-D: 22.10.2015
Kinostart CH-F: 07.01.2016
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Die Schweizer Volksmusik wird seit 1886 vom Schwyzerörgeli geprägt. Die Schweizer Version der diatonischen Knopfoder Handharmonika, die ihren Ursprung 1829 in Wien hat, wird landauf landab von tausenden von Musikerinnen und Musikern gespielt. Einige von ihnen haben in den letzten hundert Jahren mit ihrer Kreativität, ihrer Neugier und ihrem Können die Schweizer Volkmusik erneuert, verändert oder gar neu erfunden.
Wir nennen sie «Fremdfötzelige Musikanten». Diese Musikanten brechen mit Konventionen, blicken über die Grenzen ihrer eigenen Tradition hinaus und definierend diese letztendlich neu. Das gefällt nicht allen und trotzdem sind ihre Einflüsse nach einer gewissen Zeit etabliert und akzeptiert. Solche fremdfötzelige Musikanten, ihre Geschichten und Instrumente stehen im Zentrum des Kino-Dokumentarfilms von Roger Bürgler.
Es treten aber auch Zeitzeugen, Szenenkenner, Örgelibauer- und Restaurateure und natürlich viele tolle Musikanten auf, die alle etwas gemeinsam haben. Die Freude an einem einzigartigen Stück Schweizer Volkskultur.

Synopsis FRSynopsis FR

La musique folklorique suisse est rythmée depuis 1886 par le Schwyzerörgeli, ou accordéon schwytzois. Des milliers de musiciennes et musiciens du pays jouent de cette version helvétique de l'accordéon diatonique à clavier, inventé en 1829 à Vienne. Certains d'entre eux ont modernisé, modifié voire réinventé, au cours des cent dernières années, la musique folklorique suisse grâce à leur créativité, à leur curiosité et à leur talent.

Nous les appelons «Fremdfötzelige Musikanten», les musiciens déviants... Ils rompent avec les conventions, voient au-delà des frontières de leurs propres traditions et les redéfinissent. Une attitude qui ne plaît pas à tous, certes, mais dont les influences ont malgré tout su s'imposer et obtenir l'approbation. Ces musiciens atypiques, leurs histoires et leurs instruments sont au cœur du documentaire cinématographique de Roger Bürgler.

Toutefois, le film livre aussi des témoignages de congénères, d'experts du milieu, de fabricants d'accordéons et de restaurateurs, sans compter qu'il brosse le portrait d’excellents musiciens, qui tous présentent un point commun: leur passion pour un pan unique de la culture populaire suisse.

TrailerTrailer

TRAILER 1 22.10.2015 900x504 9.05 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
ChristineLauterburg.jpg
2
Counousse.jpg
3
FlueckigerBuergler.jpg
M
FM_Inserat_A4_ohneSchnittzeichen.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Des musiciens déviants

Fremdfötzelige Musikanten

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
2560

CH-D:
2463

CH-F:
97

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

kulturwerk.ch GmbH
Dorfstrasse 14
6442 Gersau
+41 41 828 17 11 (tel)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Trümpi

Dans le lit du Rhône

Clara Haskil

Haarig

Le vénérable W.

ArtworksArtworks

FM_Inserat_A4_ohneSchnittzeichen.jpg

FilmstillsFilmstills

ChristineLauterburg.jpg
Counousse.jpg
FlueckigerBuergler.jpg

TextText

Array 15.09.2015 12:12 FM_Inserat_A4_ohneSchnittzeichen.pdf (1.76 MB)
Array 15.09.2015 12:12 FremdfoetzeligeMusikanten_FAQ.pdf (241.46 KB)
Array 11.09.2015 10:02 Synopsis 28.06.15.pdf (212.72 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © kulturwerk.ch GmbH
Bilder: © kulturwerk.ch GmbH