Eleni - Die Erde weint

Ein Film von Theo Angelopoulos

ProduktionProduktion / Release

Drama, Romanze
Germany / France / Greece / Italy
2004
170min
IMDB-Rating: 7.9/10
Kinostart CH-D: 13.05.2004
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release
Synopsis DESynopsis DE Der erste Teil einer Trilogie, die sich auf den Thebaischen Zyklus bezieht und die Geschichte des Hellenismus aus der Sicht von zwei Personen erzählt, die die grossen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts bis zur Jahrtausendwende durchleben. Als Kinder lernen sie sich 1919 auf der Flucht aus Odessa kennen, verlieren sich dann aus den Augen und begegnen sich zu verschiedenen Zeitpunkten und an verschiedenen Orten wieder. ELENI beginnt 1919 mit dem Einmarsch der Roten Armee in Odessa, erzählt von der Flucht der dort lebenden Griechen und endet mit dem Griechischen Bürgerkrieg 1949.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
img_3_l.jpg
2
img_2_l.jpg
3
img_8_l.jpg
M
ki_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Eleni

Eleni – Die Erde weint

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
13209

CH-D:
8753

CH-F:
4456

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

img_2_l.jpg
img_3_l.jpg
img_4_l.jpg
img_8_l.jpg

HochformateHochformate

AndereAndere

TextText

Array 08.09.2008 12:04 Presseheft_Eleni.pdf (87.39 KB)
Array 08.09.2008 12:04 synopsis.txt (593 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi