Dirty Pretty Things

Der provokative neue Thriller von Stephen Frears

ProduktionProduktion / Release

Drama, Thriller
UK
2002
97min
IMDB-Rating: 7.4/10
Kinostart CH-D: 04.09.2003
Kinostart CH-F: 03.09.2003
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Zwei Jahre nachdem sich Millionen von Kinobesuchern in die fabelhaften braunen Augen der "Amélie" verliebten, gibt es erneut ein Wiedersehen mit Audrey Tautou. Hier spielt sie eine Türkin, die sich illegal in London aufhält, wo sie in einem Nobelhotel als Zimmermädchen arbeitet. Sie verliebt sich in den äusserst liebenswürdigen und hilfsbereiten Nachtportier Okwe aus Nigeria, der ebenfalls keine Aufenthaltspapiere hat. Als man eine Leiche auf einem Zimmer findet, unternimmt der Hotelmanager alles, um den Mord zu vertuschen. "Warum wohl?" fragen sich die beiden illegal arbeitenden Angestellten und beginnen, auf eigene Faust zu recherchieren – mit schockierendem Ergebnis. Allerdings: zur Polizei können sie nicht gehen, ohne des Landes verwiesen zu werden.

Ein fabelhafter, milieugetreuer Krimi von "Gefährliche Liebschaften" – Regisseur Stephen Frears.

TrailerTrailer

TRAILER 1 10.07.2012 900x510 20.99 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
dirtypretty2_vergrssert.jpg
2
dirtypretty3_vergrssert.jpg
3
dirtypretty5_vergrssert.jpg
M
DirtyPrityThings_OneSheetCh copy.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Dirty Pretty Things

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
37680

CH-D:
23041

CH-F:
14561

CH-I:
78

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Pathé Films AG
Neugasse 6
8005 Zürich
+41 44 277 70 80 (tel)
+41 44 277 70 89 (fax)
Homepage

ArtworksArtworks

DirtyPrityThings_OneSheetCh copy.jpg
DirtyPrityThings_OneSheetChblack.jpg

FilmstillsFilmstills

dirtypretty2_vergrssert.jpg
dirtypretty3_vergrssert.jpg
dirtypretty5_vergrssert.jpg

AndereAndere

TextText

Array 08.09.2008 11:59 synopsis.txt (861 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Pathé Films AG
Bilder: © Pathé Films AG