Depuis qu'Otar est parti...

Briefe aus Paris

ProduktionProduktion / Release

Drama
France / Belgium
2003
103min
IMDB-Rating: 7.6/10
Kinostart CH-D: 10.06.2004
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Mit Witz und Herz erobert dieser kleine, feine Film das Publikum auf der ganzen Welt. Ein grandioses Frauentrio, allen voran die über 90jährige Esther Gorintin, macht diese bittersüsse Geschichte zu einem unvergesslichen Kinoerlebnis. Regisseurin Julie Bertuccelli erhielt dafür in Frankreich einen CESAR.

Die bildhübsche junge Ada, ihre lebensfrohe Mutter Marina und die eigensinnige Grossmutter Eka teilen sich eine alte Wohnung in Tiflis, Georgien. Ihr Alltag ist nicht immer einfach. Die einzige Freude kommt von den Briefen, die Marinas Bruder Otar - von seiner alten Mutter Eka vergöttert - regelmässig aus Paris schickt. Doch eines Tages bleiben die ersehnten Briefe aus: Otar ist in Frankreich tödlich verunglückt. Ada und Marina bringen es nicht übers Herz, der zerbrechlichen Eka die Nachricht zu überbringen und beschliessen, auf ihre Art Otar weiterleben zu lassen.

DEPUIS QU'OTAR EST PARTI ist der erste Spielfilm der Regisseurin Julie Bertuccelli, die es versteht, sensibel und intelligent zugleich mit der Kamera umzugehen. Raffiniert komponierte Einstellungen und sanfte Farben spiegeln subtil die zärtlich verträumte Aura wider, die diese drei Frauen umgibt.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
imgBox.jpg
2
imgBox-2.jpg
3
imgBox-1.jpg
M
ki_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Depuis qu'Otar est parti

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
10139

CH-D:
7695

CH-F:
2184

CH-I:
260

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Agora Films
16 rue Maunoir
1207 Genève
+41 22 823 03 03 (tel)
+41 22 823 03 04 (fax)
Homepage

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

imgBox.jpg
imgBox-1.jpg
imgBox-2.jpg

TextText

Array 08.09.2008 12:05 synopsis.txt (1.15 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Agora Films
Bilder: © Agora Films