Cattolica

Ein Film von Rudolph Jula

ProduktionProduktion / Release

Drama
Germany / Switzerland
2004
84min
IMDB-Rating: 7.3/10
Kinostart CH-D: 10.06.2004
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

«cattolica» mit Merab Ninidze (Nirgendwo in Afrika) und Lucas Gregorowicz (Das Wunder von Bern), erzählt die Geschichte von zwei ungleichen Brüdern, die auf der Suche nach ihrem unbekannten Vater sind.
Nach dem Tod seiner Mutter fällt Martin ein Ferienalbum mit zwei sorgfältig gehüteten Briefen in die Hände. Ein Familiengeheimnis enthüllt sich: die Liebesgeschichte der Mutter mit einem italienischen Gastarbeiter. Und die Existenz eines Bruders, von dem sie Martin nie etwas erzählt hat. Stefan ist jung, hedonistisch und jobbt in einer Szene-Bar. Über Nacht verändert sich sein Leben: Martin, den er für einen potentiellen Liebhaber gehalten hat, eröffnet ihm, dass er sein Bruder ist. Kurz entschlossen setzt sich Stefan in Martins Auto: eine Reise nach Italien beginnt, die Suche nach dem leiblichen Vater. Eine Reise, die aus den beiden Fremden Brüder machen wird.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
ki_img1.jpg
2
ki_img2.jpg
3
ki_img3.jpg
M
ki_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Cattolica

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
1872

CH-D:
1841

CH-F:
31

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Fama Film
Engelstrasse 52
8026 Zürich
0041 1 245 86 6 (tel)
0041 1 245 86 6 (fax)
Homepage

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

ki_img1.jpg
ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

TextText

Array 08.09.2008 12:06 synopsis.txt (873 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Fama Film
Bilder: © Fama Film