Black Box BRD

Ein Film von Andres Veiel

ProduktionProduktion / Release

Dokumentation
Germany
2001
102min
IMDB-Rating: 7.5/10
Kinostart CH-D: 16.05.2002
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Bis in die neunziger Jahre wird das Land erschüttert von einer Machtprobe zwischen Staat und Rote Armee Fraktion. Die Gesellschaft ist zerrissen, die Staatsmacht verfolgt ihre Kritiker.

Wolfgang Grams und Alfred Herrhausen stehen für die feindlichen Lager einer polarisierten Gesellschaft. Der eine, Grams, radikalisiert sich und geht in den Untergrund; der andere, Herrhausen, stirbt auf dem Gipfel der Macht. Andres Veiel wagt es, in BLACK BOX BRD zwei unterschiedliche Biographien gegenüber zu stellen.

Black Box BRD rekapituliert die Ereignisse anhand der Biografien von Wolfgang Grams und Alfred Herrhausen. Es berichten sowohl die Eltern von Wolfgang Grams als auch die Witwe von Alfred Herrhausen, Grams politische Weggefährten und Topmanager der Deutschen Bank. Black Box BRD ist ein Film über die Gegenwart und die jüngste Vergangenheit der Bundesrepublik Deutschland.

Cast and CrewCast & Crew

Director:

Andres Veiel

Producer:

Thomas Kufus

Script:

Andres Veiel

Camera:

Jörg Jeshel

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
ki_img1.jpg
2
ki_img2.jpg
3
ki_img3.jpg
M
ki_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Black Box BRD

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
2269

CH-D:
2269

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Promised Land

Von Caligari zu Hitler

Leaning Into the Wind

Hitlers Hollywood

Beuys

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

ki_img1.jpg
ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

AndereAndere

TextText

Array 22.11.2008 14:15 synopsis.txt (880 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi