Arthur and the Minimoys

Ein Film von Luc Besson

ProduktionProduktion / Release

Animation, Familienfilm, Fantasy
France
2006
102min
IMDB-Rating: 6/10
Kinostart CH-D: 25.01.2007
Kinostart CH-F: 13.12.2006
Kinostart CH-I: 16.02.2007

Synopsis DESynopsis DE

Mit 'Arthur and the Minimoys' wagt sich Luc Besson an die Verfilmung seines selbstverfassten vierbändigen Märchens "Arthur et les Minimoys“... Mit 85 Mio. US-Dollar wird der Film mit dem höchsten Budget realisiert, das jemals in einen europäischen, animierten Kinofilm investiert wurde.

Arthur (Freddie Highmore) hat richtig grosse Sorgen: Ein fieser Grundstücksmakler träumt davon, sich das schöne Haus von Arthurs Grossmutter (Mia Farrow), in dem der Junge gerade seine Ferien verbringt, unter den Nagel zu reissen. Leider ist nicht daran zu denken, dass Arthur auf seine Eltern zählen kann, die ihn bei den Grosseltern untergebracht haben, denn sie sind weit weg in der Stadt. Auch auf seinen Grossvater kann er nicht setzen - der ist nämlich vor Jahren auf mysteriöse Weise verschwunden. Zu allem Übel ist Arthur erst zehn Jahre alt. Ob ihm zumindest Alfred, sein grosser, mehr liebevoller als intelligenter Hund eine Hilfe sein kann? Gemeinsam mit Alfred stösst Arthur in der alten Bibliothek seines Grossvaters zum Glück auf einen geheimen Plan, der ihnen den Weg auf die andere Seite weist: Den Weg ins Land der Minimoys. Diese zauberhaften Fabelwesen sind die Einzigen, die noch alles retten können.

Pop-Diva Madonna leiht Prinzessin Selenia ihre Stimme, Kult-Sänger David Bowie spricht Maltazard und Rapper Snoop Dogg verhilft Max zum Sprechen.

Ein Kinospektakel, das Gross und Klein gleichermassen begeistern wird! Fünf Jahre lang arbeitete Kultregisseur Luc Besson mit mehr als 100 Animatoren an der Verfilmung der ersten beiden Bände seiner ARTHUR-Buchreihe, die in Frankreich bereits die Bestsellerliste stürmten.

Synopsis FRSynopsis FR

Comme tous les enfants de son âge, Arthur est fasciné par les histoires que lui raconte sa grand-mère pour l'endormir : ses rêves sont peuplés de tribus africaines et d'inventions incroyables, tirées d'un vieux grimoire, souvenir de son grand-père mystérieusement disparu depuis quatre ans.

Et si toutes ces histoires étaient vraies ? Et si un trésor était véritablement caché dans le jardin de la maison ? Et si les minimoys, ces adorables petites créatures dessinées par son grand-père, existaient en chair et en os? Voilà qui aiderait à sauver la maison familiale, menacée par un promoteur sans scrupule !

Du haut de ses dix ans, Arthur est bien décidé à suivre les indices laissés par son grand-père pour passer dans l'autre monde, celui des minimoys, et découvrir les sept terres qui constituent leur royaume...

TrailerTrailer

TRAILER 1 10.10.2008 900x382 32.7 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

ReferenzenReferenzen

Arthur and the Minimoys (2006)

Arthur and the Minimoys 2 (2009)

Arthur and the Minimoys 3 (2010)

KerndatenKerndaten

1
Arthur04.jpg
2
Arthur02.jpg
3
Arthur07.jpg
M
ArthurTeaser1.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Arthur and the Minimoys

Arthur e il popolo dei Minimei

Arthur et les Minimoys

Arthur und die Minimoys

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
79713

CH-D:
13085

CH-F:
62217

CH-I:
4411

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Pathé Films AG
Neugasse 6
8005 Zürich
+41 44 277 70 80 (tel)
+41 44 277 70 89 (fax)
Homepage

ArtworksArtworks

ArthurTeaser1.jpg
poster1.jpg
poster10.jpg
poster11.jpg
poster12.jpg
poster2.jpg
poster4.jpg

FilmstillsFilmstills

Arthur02.jpg
Arthur03.jpg
Arthur04.jpg
Arthur05.jpg
Arthur07.jpg
Arthur08.jpg
co1.jpg
co2.jpg
co3.jpg
co4.jpg
co5.jpg
co6.jpg

WerbemittelWerbemittel

TextText

Array 08.09.2008 12:33 synopsis.txt (1.59 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Pathé Films AG
Bilder: © Pathé Films AG