A perdre la raison

Ein Film von Joachim Lafosse

ProduktionProduktion / Release

Drama
Belgium / Luxembourg / France / Switzerland
2012
111min
IMDB-Rating: 6.8/10
Alterskategorie: 14/12
Kinostart CH-D: 04.04.2013
Kinostart CH-F: 19.09.2012
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Murielle und Mounir lieben einander leidenschaftlich, wollen heiraten. Trauzeuge wird der wohlhabende Arzt André, bei dem der aus Marokko stammende Mounir seit seiner Kindheit lebt. Er bezahlt die Hochzeitsreise, verschafft Mounir einen Job, bietet dem jungen Paar Unterkunft und finanzielle Sicherheit.

Bald kommt das erste Kind, später weitere. Dank der Fürsorglichkeit des Arztes führt man ein sehr komfortables Leben. Doch Murielle fühlt sich mit den Jahren zunehmend unwohl in der Abhängigkeit von André und gefangen in einem für sie unerträglichen emotionalen Klima – mit äusserst fatalen Folgen…

Von aussen betrachtet scheint das Familienglück lange Zeit perfekt – die Dramen spielen sich in «A perdre la raison» vor allem in den Seelen der Figuren ab. Um dies nachvollziehbar auf die Leinwand zu bringen, bedarf es grossartiger Schauspieler. Regisseur Joachim Lafosse hat sie gefunden: Émilie Dequenne als Murielle spielt fantastisch und wurde für ihre Leistung am Filmfestival von Cannes prämiert. Ebenso überzeugend sind Niels Arestrup und Tahar Rahim, die schon für «Un prophète» gemeinsam vor der Kamera standen.
Joachim Lafosses eindringliche Chronik einer unausweichlichen Tragödie orientiert sich an einer wahren Begebenheit und bewegt sich in der Tradition des Kinos der Brüder Luc und Jean-Pierre Dardenne. Mit «A perdre la raison» ist Lafosse ein meisterlicher Film gelungen, der Fragen stellt, Antworten sucht und emotional berührt – und das ganz ohne effekthascherische Szenen.

Synopsis FRSynopsis FR

Murielle et Mounir s'aiment passionnément.

Depuis son enfance, le jeune homme vit chez le Docteur Pinget, qui lui assure une vie matérielle aisée. Quand Mounir et Murielle décident de se marier et d'avoir des enfants, la dépendance du couple envers le médecin devient excessive.

Murielle se retrouve alors enfermée dans un climat affectif irrespirable, ce qui mène insidieusement la famille vers une issue tragique.

TrailerTrailer

TRAILER 1 08.06.2012 900x506 12 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
4469_30_0x20_09cm_300dpi.jpg
2
4463_23_8x16_15cm_300dpi.jpg
3
4468_23_77x15_88cm_300dpi.jpg
M
4461_21_0x29_71cm_300dpi.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

A perdre la raison

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
11808

CH-D:
5026

CH-F:
6773

CH-I:
9

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Un prophète

Au revoir là-haut

Nue propriété

J'ai oublié de te dire

Chez nous

Réparer les vivants

L'economie du couple

Les chevaliers blancs

ArtworksArtworks

4461_21_0x29_71cm_300dpi.jpg

FilmstillsFilmstills

4463_23_8x16_15cm_300dpi.jpg
4465_11_68x8_67cm_300dpi.jpg
4466_32_69x17_67cm_300dpi.jpg
4467_39_66x21_44cm_300dpi.jpg
4468_23_77x15_88cm_300dpi.jpg
4469_30_0x20_09cm_300dpi.jpg
4731_32_69x17_67cm_300dpi.jpg
4732_23_5x15_6cm_300dpi.jpg
4733_32_69x17_67cm_300dpi.jpg
4733_5_93x3_2cm_300dpi.jpg
4734_30_0x20_09cm_300dpi.jpg

TextText

Array 15.06.2012 16:58 ph_6981_Franzoumlsisch.pdf (972.33 KB)
Array 22.02.2013 15:41 ph_7451_Deutsch.pdf (1.5 MB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi