120 battements par minute

Ein Film von Robin Campillo

ProduktionProduktion / Release

Drama
France
2017
140min
IMDB-Rating: 8.4/10
Alterskategorie: 14/12
Kinostart CH-D: 18.01.2018
Kinostart CH-F: 23.08.2017
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Paris, Anfang der 1990er-Jahre. Seit fast zehn Jahren breitet sich Aids in Frankreich aus, doch in weiten Teilen der Gesellschaft ist das Thema tabu. Die Regierung kümmert sich nicht um Aufklärung, die Pharma-Lobby verschleppt die Entwicklung neuer Medikamente. Die Aktivistengruppe Act Up will auf die Missstände aufmerksam machen. Sie schmeisst mit Kunstblut gefüllte Wasserbomben an die Wände von Forschungseinrichtungen und kapert mit Infobroschüren bewaffnet die Schulzimmer der Stadt. Wie weit die Aktionen gehen dürfen, wird bei wöchentlichen Treffen kontrovers diskutiert. Als der 26-jährige Nathan, der selbst HIV-negativ ist, zu Act Up stösst, zieht ihn die Entschlossenheit der Gemeinschaft sofort in den Bann. Und er verliebt sich in Sean, den Mutigsten und Radikalsten der Gruppe. Zusammen kämpfen sie an vorderster Front, selbst dann noch, als bei Sean die Krankheit längst ausgebrochen ist…
Der aus Marokko stammende französische Regisseur Robin Campillo (Autor von «Entre les murs», dem Palme d’Or-Gewinner 2008) engagierte sich jahrelang selbst bei Act Up (Aids Coalition to Unleash Power). Mit «120 BPM» setzt er der europäischen Stop-Aids-Bewegung ein längst überfälliges filmisches Denkmal. Der Film wurde 2017 im Wettbewerb von Cannes uraufgeführt und mit drei wichtigen Preisen ausgezeichnet: dem Grand Prix, der Queer Palm und dem Preis der internationalen Filmkritik.

Synopsis FRSynopsis FR

Début des années 90. Alors que le sida tue depuis près de dix ans, les militants d'Act Up-Paris multiplient les actions pour lutter contre l'indifférence générale. Nouveau venu dans le groupe, Nathan va être bouleversé par la radicalité de Sean qui consume ses dernières forces dans l'action.

TrailerTrailer

TRAILER 1 01.06.2017 900x506 14.8 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
6724_21_17x14_11cm_300dpi.jpg
2
6718_21_17x14_1cm_300dpi.jpg
3
6717_21_17x14_11cm_300dpi.jpg
M
120_battements_par_minute.jpg
D
6726_28_48x40_58cm_300dpi.jpg
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

120 battements par minute

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
13318

CH-D:
477

CH-F:
12836

CH-I:
5

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Agora Films
16 rue Maunoir
1207 Genève
+41 22 823 03 03 (tel)
+41 22 823 03 04 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Au revoir là-haut

Si tu voyais son coeur

Die Blumen von gestern

Trois mondes

Les ogres

Suzanne

L'homme qu'on aimait trop

Au fond des bois

Selon Charlie

ArtworksArtworks

120_battements_par_minute.jpg
6726_28_48x40_58cm_300dpi.jpg

FilmstillsFilmstills

6716_21_17x14_11cm_300dpi.jpg
6717_21_17x14_11cm_300dpi.jpg
6718_21_17x14_1cm_300dpi.jpg
6719_21_17x14_11cm_300dpi.jpg
6720_21_17x8_86cm_300dpi.jpg
6721_21_17x14_11cm_300dpi.jpg
6722_21_17x8_86cm_300dpi.jpg
6723_21_17x8_86cm_300dpi.jpg
6724_21_17x14_11cm_300dpi.jpg

TextText

Array 24.11.2017 13:38 120-BPM_DCH_Presseh.pdf (1.1 MB)
Array 17.11.2017 08:59 120BPM_DCH_Inserat.pdf (1.68 MB)
Array 13.11.2017 14:04 120BPM_DCH_Synopsis.pdf (329.11 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Agora Films
Bilder: © Agora Films